Zieht Schuppenshampoo die Farbe der Tönung raus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Schuppenshampoo öffnet die Haarstruktur, einige Haarwäschen mit einem solchen Shampoo können zu einem Herauswaschen der Farbe führen. Es gibt im Friseurladen aber auch Remover, der die Tönung aus den Haaren zieht. Das greift aber die Haare an.

Hier ein paar natürliche Methoden:

Zitronensaft Den Saft von 2 Zitronen auf das gewaschene Haar geben und diesen so lang wie möglich (auch über Nacht) einwirken lassen. Kontakt mit Kopfhaut bei Empfindlichkeit vermeiden. Danach ausspülen. Nach ein paar Wiederholungen kann man schon ein gutes Ergebnis sehen. Tönungen auch Färbungen werden deutlich schwächer.

Sonnenbad Wenn die Möglichkeit besteht, nach der Haarwäsche in die Sonne setzen, entzieht dem Haar ebenfalls Farbpigmente.

Reinigungsshampoo/Peelingshampoo Sind beim Friseur erhältlich! Funktionieren ähnlich wie das Schuppenshampoo. Peelingsshampoo meines Wissens auch von Got2be erhältlich.

Natron 1:1 mit dem Schampoo vermischt wirkt Natron (Backtriebmittel wie ein Reinigungsshampoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schuppenschampoo hilft ich weiß das diese frage alt ist aber ich wollte doch nochmal antworten die meisten sagen zwar es hilft nich weil sie sich die haare damit ganz normal waschen wenn du das schuppenschampoo gut in deine haare einmassiert hast musst du es gut einwirkenlassen erst dann zieht es die haare raus natürlich geht das nich bei einmal sondern nach c.a 3 duschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe meine haare auch getönt und ich benutze schuppenshampoo. also bei mir hats die farbe nicht rausgezogen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das stimmt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?