Zahnspange (Positioner) fällt immer aus dem Mund. Was tun?

3 Antworten

Den Positioner braucht man normalerweise gar nicht ein halbes Jahr lang. So viel positionieren muss man die Zähne dann auch wieder nicht (schon gar nicht nachts). Dann wär's also langsam mal Zeit für einen "richtigen" Retainer, entweder einen losen Retainer (die halten in aller Regel sehr gut, wenn sie gut gemacht sind) oder dann (und das würde ich empfehlen) einen Kleberetainer (Lingualretainer). Ab zum Kieferorthopäden und beraten lassen.

Hallo :) Danke für die gute Antwort :)... ich habe im oberkiefer und im Unterkiefer schon so ein kleiner Draht hinter den Zähnen kleben. Deshalb verstehe ich auch gar nicht warum ich den positioner überhaupt tragen soll... das wurde rein gemacht als ich die feste zahnspange entfernt bekommen habe.

0

Bei mir war das anfangs auch. Du musst dich nur daran gewöhnen. Der Arzt wird nicht anderes sagen. (:

Aber das ist ja schon eine richtig lange zeit her seit ich die Zahnspange habe. Normalerweise bin ich bei sowas nicht so kompliziert. Also müsste ich mich eigentlich schon längst daran gewöhnt haben...

0

Bei manchen geht das halt schneller und bei den anderen langsamer. Aber du kannst ja mal fragen wenn du dich versichern willst

1

Lose Zahnspange zwei Nächte nicht getragen?

Ich habe meine feste Zahnspange im März 2018 rausbekommen und trage seitdem Nachts beim schlafen eine Lose Zahnspange. Allerdings bin ich gerade im Urlaub für 2 Nächte und habe meine Lose Spange Zuhause vergessen. Würde sich da schon bei 2 Nächten etwas verschieben ? Am Anfang habe ich sie immer regelmäßig getragen, aber dann bei Übernachtungen oder eben im Urlaub vergessen. Meistens waren das aber nicht mehr als 2 Tage.

Lg Lernverrückt

...zur Frage

Lose Zahnspange, wie oft muss man zum Kieferorthopäden?

Ich trage zurzeit eine feste Zahnspange und muss alle 5-6 Wochen zum Kieferorthopäden. Wie oft wird es bei der losen Zahnspange danach sein? Wollte eigentlich ins Ausland oder in einem anderem Bundesland eine Ausbildung machen aber wenn die Kontrolle bei der losen Spange auch alle 5 Wochen sein wird, dann kann ich die Ausbildungsstelle oder das Auslandsstudium leider nicht antreten. Wie war das bei euch?

...zur Frage

Positioner

Hallo,

ich habe, nachdem meine feste Zahnspange raus war, einen sog. "Positioner" bekommen, der die Zähne optimieren soll. Also an den Stellen, wo sie noch leicht schief sind, macht der Positioner sie gerade. Der Positioner ist so eine Art Gebiss aus Silikon, welches man in den Mund legt und draufbeißt. Nun ist meine Frage, ob es normal ist, dass ich da mit ganz viel Kraft reinbeißen muss, denn damit ich da wirklich meine Zähne bis zum Anschlag reinbekomme, ist schon sehr viel Kraft nötig. Nach einigen Sekunden tuen dann meine Kaumuskeln ( und/oder sonstige Muskeln im Mundbereich) ganz schön weh.

Danke schonmal im Vorraus.

Mfg,

Hofeey

...zur Frage

Ist es möglich, eine Zahnspange zu verschlucken, wenn man schläft?

Ich hab eine lose Zahnspange, die ab und während des schlafens "aus den Mund" fällt. kann man sowas auch verschlucken? Nicht das man daran ersticken kann, wenn man z.b. auf dem Rücken schläft?

...zur Frage

feste zahnspange & lose zahnspange fertig...zähne verschieben sich wieder, kann das sein? :o

vor einem jahr kam meine feste zahnspange raus. jetzt hatte ich für oben eine lose für die nachts und unten einen retainer(draht) hinter den zähnen. ich hab die lose spange selten getragen..ich weiß, meine eigene dummheit -.- jetzt hab ich das gefühl dass sich die zähne oben minimal verschoben haben, aber gestern beim kieferorthopäden hat meine ärztin nichts dazu gesagt, sie meinte dass sie uns den abschlussbericht schickt u.s.w. kann es sein dass ich mir das einbilde ? weil zähne ja nie perfekt gerade sind...und wenn sich das doch verschoben hat was soll ich dann jetzt machen ? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?