Youtube Video löschen ohne Account Daten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hast du dir ja was vorgenommen. Wenn du das Video findest, siehst du ja auch den Kanalnamen, der es hochgeladen hat. Beim Anmelden gibst du den Kanalnamen ein, und sagst: Passwort vergessen. Dann schicken Sie dir eine Email auf den Email-Account, den du benutzt hast, um es hochzuladen. 

Solltest du die Accountdaten für die Email nicht mehr haben, oder den Account abgeschaltet haben, versuchst du ihn wieder neu anzulegen. Email Accounts sind nach Abschaltung nicht für immer gesperrt. Gleiche neue Email führt zur Weiterleitung der Youtube Mail. Sollte das auch nicht gehen, wirst du als Privatperson dieses Video nicht löschen können. Youtube gehört Google, Youtube hat keinen Support. Nur ein Forum. Vielleicht wirst du da fündig. Google hingegen hat einen Support. Ein kleiner Anruf in Kalifornien und eine Wartezeit entfernt wird man dir aber vermutlich sagen, dass man dir nicht helfen kann. 

Warum willst du dieses Video löschen? Sollten deine Persönlichkeitsrechte darin verletzt werden, kannst du es über einen Anwalt laufen lassen, der eine Sperrung erwirken kann. Aber das kostet. Zeit und Geld. Wenn dir das Video einfach nicht mehr gefällt...Lass es...Das ist den Aufwand nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KyuCore 22.04.2016, 14:48

Also ich habe so einen Link gefunden https://support.google.com/youtube/contact/privacy?page=

Man hört im Video ja meine Stimme könnte ich das Video deswegen nicht sperren lassen.

0
Fox1013b 22.04.2016, 14:53
@KyuCore

Dafür müsste ich das Video sehen. Deine Stimme ist ähnlich zu bewerten wie ein tatsächlicher Auftritt. Allerdings muss man unterscheiden, ob der Film kommerziell genutzt wird, ob es ein privater Film ist, oder ob deine Stimme dominant ist, oder nur im Hintergrund in der Öffentlichkeit zu hören ist. Da gibt es pauschal keine ja oder nein Antwort. Gibt es in dem Video auch Musik?

0
KyuCore 22.04.2016, 15:01
@Fox1013b

Zeigen würde ich es ungern da es mir wirklich sehr peinlich ist. Ich kann aber sagen das es im Video darum ging meine Stimme zu hören und Musik ist auch keine vorhanden.

0
Fox1013b 22.04.2016, 15:04
@KyuCore

Wie gesagt, ohne dass Video gesehen zu haben, kann ich dir keine rechtlich fundierte Aussage machen. Was passiert in dem Video? Und was sagst du, dass es peinlich macht?

0
KyuCore 22.04.2016, 15:13
@Fox1013b

Also ich habe sozusagen ein Puppenspiel nachgemacht. Könnte man nicht mit einem Bildbeweis beweisen das ich der Eigentümer des Kanals bin denn im Hintergrund des Videos sieht man mein Zimmer (Bis auf das Bett alles gleich) könnte ich nicht dann ein Bild davon machen und an den Support schicken?

0
Fox1013b 22.04.2016, 15:19
@KyuCore

Ok. Damit wird deine Stimme sozusagen rechtlich relevant. Theoretisch könntest du es nun Aufgrund der Tatsache sperren lassen, das du dafür keine Einwilligung gegeben hast. Blöd nur, wenn du es selbst hochgeladen hast. Dies ist gleichbedeutend mit einer Freigabe. Versuche dein Glück mit dem Support, aber ich würde mir nicht allzu große Hoffnungen machen...

0

Keine Chance! Ohne Login Daten kannst Du nichts machen.
Evtl. kannst Du das Video unter einem neuen Account wegen Urheberechtsverstoß melden, dann könnte das alte Konto vielleicht stillgelegt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KyuCore 22.04.2016, 14:39

Kann man denn sowas denn nicht bei Youtube Melden und sagen das meine Stimme dort verwendet wird und es so löschen lassen?

0

Was möchtest Du wissen?