YouTube Kanal pushen. Wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Paar gute Anregungen kamen schon. Hier noch ein Tip, was Du nicht machen solltest: Falle nicht auf Leute rein, die behaupten, sie würden Deinen Kanal pushen, indem sie Dich verlinken oder in ihren Videos erwähnen. Solche Angebote sind praktisch immer daran geknüpft, daß Du denjenigen abonieren, seine Videos liken und kommentieren sollst. Damit sorgst Du aber nur für Traffic auf dessen Kanal, was einzig für denjenigen selbst von Vorteil ist, nicht aber für Dich. Also falle nicht auf solche Betrugsmaschen herein.

Ansonsten brauchts in erster Linie Geduld und mehr Inhalte. Soziale Netze sind hilfreich, aber auch da muß man erstmal ein paar Follower haben. Sei aktiv im Netz, aber in sinnvoller Art und Weise, d. h. also z. B. kommentiere andere Videos, beteilige Dich an Diskussionen auf Twitter, FB etc., ggf. auch in thematisch passenden Webforen, ohne dabei aber stets Deinen Kanal in den Vordergrund zu rücken. Einfach nur einen Link irgendwo reinzuknallen wäre Spam und geht ganz schnell nach hinten los. Bist Du aber aktiv, werden die Leute auch so durchaus auf Dich aufmerksam und schauen vielleicht mal vorbei. Der Anfang ist natürlich schwer.

Richtig pushen geht nicht wirklich. Man kann von sich aus zwar bisschen was machen, wodurch man möglicherweise eher gefunden wird, aber ansonsten wirds schwer.

Du kannst deine Videos auf Sozialen Netzwerken teilen (musst ja nicht auf deinem Privaten Profil teilen, einfach einen für YouTube machen), viele gute und passende Tags schreiben, gute Titel (aber bitte kein Clickbait) und Videobeschreibung (ja das kann auch was bringen, am besten viele Schlagwörter die zum Video passen verwenden), kommentiere bei anderen YouTubern die ähnliche Videos wie du machen (aber bettle nicht nach Abos, schreibe kommentare die zu dem Video passen und keine offensichtliche Eigenwerbung).

Mach was mit anderen YouTubern, so unterstützt ihr euch gegenseitig. Achte auf gute Video und Audio Qualität, versuche interessante Themen im Video aufzugreifen, gehe auf Kommentare zu deinen Videos ein usw.

Es ist sehr schwer größer zu werden, gerade als LPer, da es sehr viele gibt, die eben auch LPs machen, selbst unter den Vloggern gibts so viel. Man braucht schon etwas Glück und durchhaltevermögen.

verbessere dein Mikrofon, bist leise. Versuch mehr Schwung rein zu bringen, was ich sehe ist einfach jemand der pokemon zockt und leise vor sich hinredet. Mach keine Lets Plays, das machen 1565442 andere Kinder. Biete guten Content, schneide die Videos. 

Oder Streame über Twitch, da musst du am wenigsten Aufwand betreiben. Kannst aber nicht gezielt ansprechen.

okey danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?