youtube einnahmen veröffentlichen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Laut den google adsense Nutzungsbedingungen ist es erlaubt die genauen Einnahmen zu teilen: 

"Unbeschadet dieser Ziffer 9 ist es Ihnen gestattet, den Betrag der von Google gesamt erbrachten Zahlungen aufgrund Ihrer Nutzung der Dienste exakt offenzulegen."

https://www.google.com/adsense/localized-terms?hl=de

Jedoch verbieten dies manche Netzwerke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Desweiteren machen die meisten ytuber ihr Geld nur nebenbei mit YT
Werbeeinnahmen merch und vor machen oft den größeren Teil
Und in wie weit man also über was geredet hat ist schwer nachzuvollziehen
Die GENAUEN vertragsmodalitäten dürfen sie natürlich nicht benennen
"Darüber reden" können sie aber sehr wohl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss eben auch nicht alles glauben, was die Leute "REDEN"

Die meisten lügen sich auch gerne was in die Tasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das ganze hat auch etwas damit zu tun, ob man in einem sog. Netzwerk (Mediakraft, Studio71 usw...) tätig ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ist das denn verboten? Kann doch ruhig jeder wissen.  Affiliate Marketer teilen doch auch ihre Einnahmen aus dem amazon partnernet als beispiel. Ist doch ein ähnliches Prinzip.

Als privatmensch kann man das ja auch erzählen. Macht bloß keiner gerne, warum auch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut den AGB´s von Youtube darf man nicht über die Einnahmen durch ein Netzwerk reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf nur über den ungefähren Betrag reden, das ist nicht verboten, da dieser aus Rechnungen der Abonnenten, der Zuschauerzahl etc. errechnet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?