wuschelige haare

12 Antworten

Ich verstehe dein Problem total!!! Ich weiß wie du dich fühlst, ich habe nämlich das gleiche Problem. Ich habe schulter langes Haar und bin fest von überzeugt, dass wenn sie lang sind glatter werden. Um meine Haare etwas in den Griff zu bekommen wasche ich meine Haare immer Abends und mache mir danach zwei Kordelzöpfe die locker sind und schon an der Kopfhaut beginnen. Am nächsten Tag sind meine Haare wirklich um einiges 'platter' aber haben etwas Wellen, die aber natürlich aussehen nicht wie bei einem geflochtenem Zopf. Außerdem versuche ich meine Haare gesund zu halten ( kalt waschen, Shampoo ohne Silikone, keine Hitze durchs Fönen und wenig Reibung. Um sie schneller wachsen zu lassen schneide ich sie nach dem Mondkalender ( Ich bin mir nicht sicher ob das etwas bringt, kann aber natürlich auch nicht schaden).

Viel Glück

tja, also lange haare werden bei dir nicht angesagt sein:

gehe zum friseur und lasse dir eine passende stufenfrisur schneiden, die deinem haarwuchs entspricht - und denke dran :

andere frauen bezahlen viel geld dafür, so einen wuschelkopf zu bekommen, wie du ihn hast.

mache das beste draus, arbeite an deinem outfit, an deinem erscheinugsbild, baue dich kreativ auf - denn gegen deinen natürlichen haarwuchs wirst du auf dauer wenig machen können.. lg ps. und ein bissschen mehr selbstbewusstsein zu deinem typ und zu dem was du bist und was in dir steckt... die haare allein machen dich nicht aus... lg

löwenmähne ist doch klasse, wenn du weiblich bist.ansonsten rate ich zum kurz schneiden oder sehr lang wachsen lassen.probieren kannst du auch mal haarwurzel-klettöl, aber sparsam anwenden.

noch was wichtiges - naturlocken mögen keine bürsten und Kämme. versuche mal.waschen und nicht kämmen oder bürsten, nur mit den fingern zupfen, auch beim föhnen und auch danach keine bürsten und kämme, nur finger benutzen. bei mir klappt das prima.

0

Was möchtest Du wissen?