Würdet ihr sagen das eine 16-jährige mit einem 23-jährigen gut zusammen passen?

27 Antworten

Ach, weißt du, in meinem Freundeskreis gibt es Leute, die sind 28 und seit 2,5 Jahren mit einer 10 Jahre jüngeren (fast 18) glücklich bzw. 29 und seid 3 Jahren mit einer 11 Jahre jüngeren (auch fast 18). Das Alter spielt ab einem gewissen Punkt einfach nicht mehr so die große Rolle. Hauptsache es passt! Und 7 Jahre Unterschied sind ja nicht die Welt.

Die gesetzlichen Grundlagen hat dir ja schon itspezi1985 erklärt, also theoretisch darf deine Freundin mit ihm sogar schlafen, aber da sollte sie vorsichtig sein, es gibt leider auch Männer, die jüngere Mädchen durch ihre psychische Abhängigkeit, welche in einer Beziehung zwangsläufig in gewissem Maße vorhanden ist, ausnutzen.

Also, lass den Dingen einfach ihren Lauf. Sei aber auch für deine Freundin da, wenn es nichts wird bzw. schief geht, weil sie dann jede Menge Trost brauchen wird...

Liebe Grüße, Kliope

Also wärst ihr jetzt beide zwei Jahre älter, würde ich nichts dagegen haben, aber so ist das beim geschlechtsverkehr ein delikt " verführung minderjähriger" Bedenke dass ein Mann in diesem Alter schon andere erwartungen an seine Partnerin hat, als ein 16 jähriger Junge

meine meinung aber letztenendes ist das wirklich egal

0

genau!

0
@Wally1

Finde ich nicht, für ihn kann das ein rießiges Problem werden wenn sich die Sachlage mal ins negative ändert

0
@LinChan

Natürlich kann es problematisch werden, aber das kann es immer, oder? Außerdem heißt in jemanden verliebt zu sein, ja nicht automatisch, sofort mit ihm ins Bett zu hüpfen...

anbei nochmal der Gesetzestext, Zitat von itspezi1895: *§ 182 StGB Sex mit Jugendlichen unter 16 Jahren ist für über 18-jährige verboten, wenn dabei eine Zwangslage ausgenutzt oder Entgelt geleistet wird (Geldstrafe bzw. Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren).

Ebenfalls strafbar ist Sex mit Jugendlichen unter 16 Jahren, wenn Personen über 21 Jahre dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzen (Geldstrafe bzw. Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren).*

Das muss also nicht zwingend strafbar enden.

0

Ich würd sagen das kommt vollkommen auf den Charakter der Beiden an und darauf, wie der ältere Partner damit umgeht.... Er muss halt aufpassen, dass er - ich sag jetzt mal _ nix kaputt macht..... insofern, dass das mädel halt kein trauma davonträgt und dann für den rest des lebens geschädigt ist....

es gibt wahrscheinlich schon diskussionen was das weggehen betrifft bedenke du darfst nicht solange er kann die ganze nacht wegbleiben.auch hat er schon einiges erlebt wo für dich noch ganz neu ist, pass auf daß er da nicht den Oberlehrer raushängt, mit der Zeit kann das nerven. Schau einfach daß du den Kontakt zu den gleichaltrigen nicht verlierst.

erschreckt zwar viele, aber wenn die beziehung stimmt ist das alter fast (es gibt ja immer eine grenze) egal.du bauchst dir doch keine sorgen zu machen.

Was möchtest Du wissen?