Würdet ihr eurem zwölfjährigen Mädchen erlauben, Pretty little liars zu gucken?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke es kommt drauf an wie dein Kind soetwas aufgreift. Ich bin selber 12 🙈 und finde es soweit nicht schlimm. Und mir hat es nichts ausgemacht☺️ Wenn sie als Mutter meinen das sie es aber nicht schauen darf wegen bestimmten Szenen Oder/und etwas anderem, dann ist es halt nunmal so.

ich denke nicht das sie sich so darein versetz und wie oben in einer anderen Antwort geschrieben die Verlogenheit und so für richtig hält. 🤔

Wenn ich die Tochter ihres Kindes wäre würde ich sie vllt paar folgen schauen lassen (oder würde vllt paar folgen mitschauen) und mit ihr über die Geschehnisse usw. reden. Und ihr erklären. 😄

ich hoffe ich konnte Ihnen irgendwie helfen auch wenn ich selbst in ihrem Alter bin haha😂🤔☺️

Ich habe Pll geschaut wo ich um die 13/14 war. Ich glaube das hängt auch eher vom Kind ab, ob es die Serie versteht und auch Tode usw ‘abkann’. Die Serie ist zwar auf 16 eingestuft, aber meiner Meinung nach auch schon für jüngere geeignet.

Hm also ich würde ihr eher die Bücher kaufen. Man kann, denke ich, wenn man schwache Nerven hat schon schlimme Albträume bekommen.

hab ich auch geguckt als ich 12 war aber mir war halt bewusst dass das nicht echt ist und wenn das bei ihr auch so ist kann sie das gucken

Hmm. Also ich habe mit 12 PLL, Gossip Girl und Awkward geschaut...Alle drei Serien, wo es um S*x geht. In beiden sind Intrigen und Verlogenheit auch im Spiel.

Mit 14 hab ich dann Game of Thrones geschaut.

Ich glaub, das hängt von der Person ab. Wenn du denkst, dass das Mädchen so etwas verkraften könnte, dann wieso nicht?

Was möchtest Du wissen?