Ws heißt supporten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Support (Anglizismus, v. engl. support = die Stütze; to support = unterstützen) ist eine problemorientierte Beratungstätigkeit, beispielsweise in einem Callcenter oder Helpdesk. Innerhalb von Unternehmen, die eher vertriebs- und marketingorientiert ohne eigene Entwicklung arbeiten, stellt der Support auch die technische Kompetenz bei der Formulierung von Produktspezifikationen und für Messen und ähnliche Fachpräsentationen.

Die Tätigkeit lässt sich grob in die zwei Gebiete „Kundendienst“ (englisch: „customer service“; für alle nicht-technischen Anfragen) und in „Technische Unterstützung“ (englisch: „technical support“) unterteilen.

Das Ziel ist die Bearbeitung und Lösung von Supportanfragen (Tickets) interner oder externer Kunden vor Ort, via E-Mail, Live Support System, Telefon, Fernwartung oder anderen Kommunikationsmitteln. Zahlreiche Softwarehersteller bieten Produkte zur Organisation von Support-Arbeitsabläufen an, sogenannte Trouble-Ticket-Systeme.

Die zeitliche Verfügbarkeit der Support-Dienstleistung kann in verschiedenen Stufen gewährt werden, z. B. 5x12 (während zwölf Stunden an fünf Arbeitstagen) oder 24x7 (24 Stunden, an allen sieben Wochentagen). Außerhalb lokaler Arbeitszeiten muss der Support ggf. durch Mitarbeiter in anderen Zeitzonen oder über Rufbereitschaft realisiert werden.

Ich hoffe ich konnte hilfreich werden :)

support: verschiebbarer schlittenförmiger werkzeugträger auf dem bett einer drehbank. das sagt mein schon etwas älterer fremdwörter-duden. supporten ist nach meinem empfinden eine sehr schlechte eindeutschung für "unterstützen". ich möchte dieses wort nicht verwenden.

Was möchtest Du wissen?