Wozu Turnanzüge?

4 Antworten

Ob die lange oder kurze Ärmel oder lange oder kurze Beine haben, ist reine Aussehenssache. Es gibt halt verschiedene Geschmäcker. Und was die Funktions betrifft, du bist freier in der Bewegung, Sie sind leichter und die Punkterichter können besser sehen ob du angespannt bist, gerade Beine usw. :)

die haben lange ärmel, damit du beim schwitzen nicht frierst, aber kurze beinlängen damit du beim laufen genügend beinfreiheit hast.

man trägt sie, weil sie eng anliegen und den körper und somit die muskeln abstützen. so ist turnen leichter und auch sicherer, weil man sich nicht so leicht irgendwo verfangen kann und die gestützte muskeln auch nicht so leicht nachgeben können. ein enger anzug unterstützt auch die durchblutung, die wichtig ist, damit viel sauerstoff an die muskeln kommt, welchen sie bei bewegungen ja brauchen.

Turnanzüge sind weder eng noch fest genug um Muskeln oder Haltung in irgend einer Weise zu unterstützen.

0
@commander959595

dann haste definitiv den falschen.. ein anzug soll dich bei jogging und co unterstützen, ebenso wie gute schuhe.

0

die Turnanzüge sind dafür da, dass du nicht ausversehen irgendwo hängen bleibst, denn ein T-shirt schlabbert nur herum, und es sieht auch shöner aus als mit einem t-shirt Lg Milkahase25

Was möchtest Du wissen?