Wozu dient der Ringmuskel im Auge?

2 Antworten

Der Ringmuskel (Ziliarmuskel) wird zur Akkomodation gebraucht.

lat. accomodare = anpassen

Die Akkommodation ist das Anpassen der Brennweite an die Gegenstandsweite, mithilfe des Kontrahierens oder Entspannens des Ziliarmuskels. Dieser Vorgang geschieht zwar meist unbewusst, ist zum Teilaber spürbar. Im hohen Alter kann durch die Abnehmende Elastizität des Linsenkörpers eine Verschlechterung der Akkommodationsfähigkeit eintreten.

Es gibt auch im Netz Animationen dazu: http://www.geogebra.org/student/m189

Es gibt mehrere, welchen meinst du?

-Der Ziliarkörper ist für die Akkommodation zuständig, also bewirkt eine Linsenwölbung für die Nahsicht.

-Der Pupillensphincter schliesst je nach Lichtverhältnissen die Pupille.

-Musculus orbicularis ist ein Lidschliessmuskel.

Was möchtest Du wissen?