wovon hängt es ab wann man träumt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dich tagsüber etwas sehr beschäftigt oder gar belastet oder beschäftigen müsste, du es aber verdrängst, dann träumst du auch viel intensiver (bzw. kannst dich eher dran erinnern) und wenn du der Grübeltyp bist, denkst du viel mehr darüber nach, was du geträumt hast und was es bedeuten könnte. Wenn aber gerade alles im Grünen Bereich ist, dann sind dir deine Träume auch völlig egal und du grübelst eher nicht darüber nach, ob und was du geträumt hast.

Träumrn tust du immer, nur kann man sich nicht immer an seine Träume erinnern. Du meinst wahrscheinlich woran es liegt das du dich momentan an deine Träume erinnern kannst.

ja das meine ich

0

Wenn man sich tagsüber mit etwas sehr stark beschäftigt kann es sein, dass dies einen auch im Traum verfolgt. Vielleicht ist es ja auch Dein Unterbewusstsein, dass vielleicht anzeigt, dass Du vor irgendetwas Angst hast oder Dir etwas sehr wünschst

Was möchtest Du wissen?