worum geht es in dem film 'dinner for one '?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein kleiner Sketch von knapp 15 Minuten, in dem ein Diener einer einsamen Dame ein Festessen bringt. Eingeladen sind mehrer Herren - die aber alle längst verstorben sind, die aber alle bedient werden müssen. Und dann ist da noch etwas auf dem Boden, über den er immer wieder stolpert....

Der englische Komiker, der den Diener spielt, ist in England praktisch unbekannt - hier ist er Silvester-Kult. Es gibt nur wenige, die darüber nicht lachen können - wahrscheinlich weil sie den Sketch nicht verstehen.

Das kommt erst Silvester und ist Kult. Das muss man sich ansehen. Erzählen bringt nichts. Da sämtliche 3. Programme und auch Österreich und Schweiz "Dinner vor one" senden, solltest Du das doch können. Zudem dauert die Sendung ja nur ca. 20 Minuten. Das wird wohl drin sein. Dir auch frohes Fest

Dieser Filmklassiker ist inzwischen Kult für jedes Silvester. Da geht es um eine Oma, die ihren 90. Geburtstag wie seit Jahren mit ihren engsten Freunden feiern möchte. Nur: diese leben schon lange nicht mehr. Jetzt muss, wie in den Jahren zuvor, der Butler die jeweiligen Rollen der virtuellen Gäste in Bezug auf Trinkgewohnheiten und Gesten nacheinander immer wieder durchspielen. Der entsprechend zunehmende Alkoholkonsum wirkt sich immer mehr aus. Dazwischen immer wieder die mehr und mehr verzweifelte Frage an die Dame ob alles wirklich wieder so ablaufen soll, wie die Jahre zuvor ("same procedure as last year madame?" Antowort der lady: "same procedure than every year, james"). Bis hin zur abschließenden Frage der Lady nach dem Bett... Köstlich gespielt von Freddie Frinton als Butler James.

71

same procedure as last year, Madam?

0

Was möchtest Du wissen?