Worauf achtet ihr bei einem Kauf einer Cap?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Abend :)

Ganz ehrlich: Ich würde ein Cap bzw. ein Kleidungsstück nicht nur nach modischen Gesichtspunkten kaufen, sondern was Farbe, Schnitt, MUster, Hersteller & weiteren "Eckdaten" einfach nur nach dem persönlichem Geschmack auswählen :) 

Ansonsten empfehle ich dir mal die Caps von Göttmann, mit denen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, was Preis und Leistung angeht.

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

also die cap die man

hinten Größer und Kleiner machen kann

heißt snapback, und das ist grad bei vielen 8-12 jährigen pseudocoolen kiddies voll angesagt.

ich jedenfalls bin grundsätzlich 59five fitted fan (oder einfach nur fitted caps, das sind die die hinten zu sind) wenn du dir so eine holst, natürlich die größe die dir passt.

logos die in sind.. naja viele sportvereinlogos sind in von denen 70% nicht mal weiß wie die mannschaft heißt oder was für ein sport die spielt... grundsätzlich baseball football oder auch cricket logos sind jz grad ziemlich in. oder einfach nur das gute alte nike zeichen^^

snapback würde ich nur empfehlen wenn du deine cap gerne umgedreht trägst, oder bei den caps die hinten netz haben.

die farbe musst du mit dem restlichen outfit abstimmen, die sog. colour line.

marke empfehle ich auf jeden fall new era

ach ja und trag die cap bitte auf keinen fall wie so ein möchtegern asi der sie sich nur auf die frisur legt, sodass der kopf doppelt so lang aussieht.. glaub mir das schaut echt bescheuert aus.

hoffe die paar einsteiger tipps ham geholfen,

LG

Schau doch einfach mal bei New Era, was dich anspricht. 

Welche Größe? Wenn du ein Snapback Cap suchst, ist die Größe egal, weil es sich hinten verstellen lässt. 

Und wenn du ein Fitted Cap suchst, musst du eben deine Kopfgröße wissen & danach gucken. 

Was möchtest Du wissen?