Woran erkennt man Wahre Freunde?

23 Antworten

Dass sie Freud und Leid mit Dir teilen. Ich hatte mal eine so genannte Freundin, die sich immer bei mir ausgeheult hatte, aber für meine Probleme keine Zeit hatte. Und als ich erfolgreich acht Kilo abgenommen hatte, hat sie es mir mies geredet. Sie ist nun nicht mehr meine Freundin. Wer sich nichtmit mir freuen kann, braucht auch nicht zum Ausheulen zu mir zu kommen.

Wahre Freunde sind immer undzwar immer füreinander da . 

Sie mögen dich so wie du bist . Bei wahre Freunde fühlt man auch was besonderes . . . die nicht nur für shoppen oder telen da sind , sondern auch für die NOT ! 

.. & die geben dir Tipps und helfen dabei auch , sagen ihre Meinung !

 

Ich habe eine Freundin , die sehr hinterhältig ist , ich mag sie wirklich nicht !  

Sie weißt es auch , sie kann sehr neidisch werden oder gönne mir auch nichts . So eine würde ich nicht als eine '' wahre Freundin'' bezeichnen . Doch dann habe ich eine sehr sehr gute Freundin kennengelernt . Bei ihr habe ich was besonderes gefühlt . Ich konnte ihr alles vertrauen . Undzwar alles ! Sie hat mir auch jedesmal einen Tipp gegeben . Sowas finde ich sehr guut ! 

Najaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Okay :D  

Darin, dass sie dich verstehen. Das sie immer versuchen da zu sein, immer da sein, klappt vielleicht nicht immer, aber sie sollten es versuchen. Darin, dass man sich mit ihnen Streiten kann, ohne befürchten zu müssen gemobbt zu werden oder dass geheimnisse ausgeplaudert werden oder man lächerlich gemacht wird usw. Daran dass sie Fehler verzeihen, ohne jahrelang nachtragend zu sein und eine Entschuldigung annehmen können. Sie lassen dich nicht nach einem Streit fallen. Sie hören dir zu. Sie sind ehrlich. Du kannst vor ihnen laut denken, du kannst dich "auskotzen" ohne dass dir jedes Wort im Mund rumgedreht wird. Du weißt, dass du sie um 4 Uhr nachts anrufen könntest, dir geht es beschissen und du rufst trotzdem nicht an, weil du deine Freunde nicht um 4 Uhr Nacht damit belästigen willst und du weißt, dass sie dir morgen immer noch zu hören. Sie wollen dich zum Besseren ändern, aber lassen dir die Wahl ob du das auch selber willst. Sie verteidigen dich.

Eigentlich ist die Antwort einfach und doch so schwer:

SIE LIEBEN DICH.

Sie sind für dich da und halten zu dir wenn es dir mal richtig schlecht geht.

Sie sind immer ansprechbar.

Sie helfen dir auch wortlos.

...

Oh sie sind für dich da...dann hab ich keinen echten freund.Als ich zwei erzählt hab das i ch mich ritze sagten sie ich wär beklobt und nicht mehr.Sie halfen mir nicht oder redeten mir darüber...ales was ich hörte war das ich ein idiot bin.Und jetz behandeln sie mich anderes.Nicht mehr so wie iches wünschte.Wenigstens können sie ein geheimnis behalten.Doch nun werd ich erpresst....von einem " Freund ".

0
@AnomalFreak

Da hast du aber wirklich schöne "Freunde". Ich würde mich einem Psychologen anvertrauen und das Thema so angehen. Und: Erzähle niemandem !!! das du dort hin gehst.

0
@IchSchauMal

Warum ? sollen die "falschen Freunde" es doch ruhig wissen, vielleicht wachen sie dann mal auf !

0

freunde kommen und gehen, aber wahre freunde bleiben über jahre, wenn nicht sogar das ganze leben lang. sie sind immer für einen da, haben immer ein ohr für deine probleme und stehen dir bei wenn du streß hast oder mal in eine schlimme situation kommst. und vorallem sie mögen dich so wie du bist auch mit all deinen macken, ihnen ist nichts peinlich und wenn doch dann sagen sie es dir