Woran erkennt man, ob die Treiber auf dem PC aktuell sind?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir macht das das Betriebssystem™ höchstselbst und automatisch.
Bei Windows hast du keine andere Wahl: Du musst das über den Gerätemanager manuell für jeden Treiber überprüfen. Entsprechende Tools behaupten zwar viel, leisten jedoch kaum etwas davon und verursachen nicht selten auch noch Schäden am System, die sich kaum wieder beheben lassen. Ferner handelt es sich hierbei sehr häufig um Scareware (die sich ständig mit Kaufaufforderungen meldet) oder gar Malware, die unbemerkt Spionagesoftware installiert, um an dein Geld zu kommen.

Kannst dir einen treiberscanner holen wenn du willst. Der müsste alles scannen und aktualisieren.

Daran dass alle Geräte einwandfrei funktionieren. Treiber müssen nicht ständig geupdatet werden wie Programme.

Macht ein Treiber Probleme fällt ein Gerät entweder aus oder geht nur noch teilweise. Oder aber es kommt zu einem Bluescreen.

Funktioniert ein Gerät nicht guckt man in den Gerätemanager. Dort sind alle Geräte aufgeführt. Hat eines ein Problem taucht dort ein gelbes Warnzeichen auf.

Start → Suche o. Ausführen → devmgmt.msc

Solche Programme die das prüfen sind sinnlos und führen unter Umständen zu Problemen, wenn sie Treiber nachladen die nicht passen.

Treiber müssen nicht ständig geupdatet werden wie Programme.

Das ist so falsch wie gefährlich. Auch Treiber können Sicherheitslücken aufweisen, die im nächsten Update behoben sein sollten.

0
@Kriwanek

Völlig marginal. Sicherheitslücken sind nur verschwindend gering Ziel von Angriffen.

0
@Gegengift

Dann kann man sie also auch ungepatcht lassen, aha...
Antivirensoftware erkennt auch nur einen verschwindend geringen Anteil Malware nicht, nach deiner eigenwilligen Logik dürfte somit kaum etwas im Umlauf sein.

0
@Kriwanek

Antivirensoftware erkennt auch nur einen verschwindend geringen Anteil Malware nicht

Antivirensoftware erkennt gar nichts. Erst nach dem ein Virus schon untersucht wurde weiß das Programm bescheid. Wird der Virus nur geringfügig geändert sind schon wieder alle Programme ahnungslos. Der wirksamste Schutz ist somit das Surf und Mailverhalten und mit welchen Programmen ich so hantiere.

nach deiner eigenwilligen Logik dürfte somit kaum etwas im Umlauf sein.

Das war jetzt aber deine Logik oder?

0
@Gegengift

Antivirensoftware erkennt gar nichts.

Dann braucht man die also auch nicht. Okay.

0
@Kriwanek

Dann braucht man die also auch nicht. Okay.

Stell dich nicht dumm. Sie erkennt nur was man ihr gesagt hat. Von selber erkennt sie effektiv kaum was. Mit anderen Worten: Sie erkennt effektiv erst wenn der Schaden schon begonnen hat. Deshalb ist das Virenprogramm zwar Standard aber um nicht selbst betroffen zu sein reicht der Standard eben nicht aus erwähnten Gründen.

0

Gtx 1080 treiber und Windows 10 nicht kompatibel?

Hallo zusammen,

ich habe ne neue gtx 1080 in meinem System eingebaut. (ryzen 5 2600 / 600w Netzteil von corsair / B450)

da ich Windows 7 aufgrund von Fehlernder USB Treiber nicht mehr einfach nutzen konnte habe ich Windows 10 von einer originalen dvd installiert.

soweit so gut.. leider ist es einfach nicht. möglich die Treiber für die Grafikkarte zu installieren.. nicht von der cd, nicht über die automatische update funktion von Windows und. nicht über die offizielle seite von Nvidia.

ja ich bin mir sicher das ich die richtige version an Treibern auf der nvidia seite ausgewählt habe, kommt mir bitte nicht damit.

ich habe jetzt gehört das man ne aktuelle version bon windows braucht, stimmt das?

derzeit hab ich einfach nur die drauf, die auf der cd war (glaube anfang 2017er version)

kann jemand helfen? :-)

...zur Frage

Nach Windows Update keine Mikrofon/Headset erkannt?

Nach einem Windows Update, ist es nun mir nicht mehr möglich eines meiner Mikrofone zu nutzen. Egal ob USB oder andere Anschlüsse. Bei manchen Programmen kommt die Meldung "Kein Zugriff auf Soundkarte" oder ähnliche Meldungen. Ich habe im Gerätemanager unter Audio, Video und Gamecontroller alle angegeben Geräte auf Treiber überprüft. Alle sind aktuell.

Hab keine Idee mehr woran es liegen kann.

...zur Frage

Wo kann ich diese standart grafikkarte mit den aktuellen treibern machen?

"Microsoft Basic Display Adapter" Wo kann ich die treiber dafür installieren bei mir kommt immer "es ist auf dem neuesten stand" obwohl ich weiß das es neue treiber dafür gibt. Treiber version : 6.3.9600.16384 Danke im vorraus :D

...zur Frage

Warum finde ich keine Treiber für meine Grafikkarte?

Hallo lieber Leser. Ich habe ein Problem mit meinem neunen Laptop. Es ist ein Dell Vostro 3700. Darin ist eine Grafikkarte (Nvidia geforce gt 330m) verbaut. Das Problem ist nun dass der Computer mir auf der einen Seite anzeigt dass er keine Treiber für die Karte hat und zum anderen wenn ich nach Treibern suche sagt Windows mir die Treiber wären auf dem neuesten Stand. Darauf hin habe ich mir das Programm Nvidia Experience installiert welches den richtigen Treiber finden sollte. Dieses zeigt mir allerdings dass keine Hardware (Grafikkarte) existiert. Was kann ich dagegen machen? Wenn ich mir den Treiber auf Chip.de oder direkt auf der Nvidia Seite selber lade kommt das gleiche wie bei Nvidia Experience. Danke schon mal im vorraus!

...zur Frage

Wie heißen die Video treiber von Acer?

Hier ein Link zu der Website von Acer, Die Treiber haben dort andere Namen und ich weiß nicht was da der video treiber sein soll: https://www.acer.com/ac/de/DE/content/support-product/6739?b=1

...zur Frage

Wie kann ich meine Treiber (automatisch) updaten?

Mein Laptop (Windwos 7) ist so eingestellt, dass er immer alle Updates automatisch herunterlädt.

Nun habe ich mal mit meinem AVAST! Scanner den AVAST! Treiber Updater laufen lassen. Der sagt mir nun 21 veraltete Treiber (offenbar alles System relevante Treiber). Siehe Screenshot. Wenn ich nun sage "Download" kommt natürlich von AVAST! die Aufforderung das Premium Paket zu kaufen, was ich nicht haben will.

Ich bin ein ziemlicher Computer Dummy und mache ungerne manuelle Eingriffe in mein System. Kann man den Rechner irgendwo so einstellen, dass er alle Treiber automatisch updatet? Oder muss ich jetzt jedes Gerät und jeden Controller separat updaten? So was verhaue ich garantiert, weil mir dafür einfach der Nerv und die Geduld fehlt.

Hat jemand eine praktische Lösung für mich? Oder soll ich diese Treiber Updates einfach bleiben lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?