Wohin mit den gelben Säcken?

5 Antworten

Aufheben. Die brauchst du doch immer und überall, wo du wohnst!

Oder meinst du volle?

Dann bei deiner Gemeinde/Stadt anrufen, wo du die entsorgen kannst

Ich meine volle, deswegen würde ich nich fragen.

0

Wertstoffhof ist da wohl nicht die richtige Adresse, da die gelben Säcke ja von einer Privatfirma abgeholt werden und mit der öffentlich-rechtlichen Entsorgung grundsätzlich nichts zu tun haben.

Entweder würde ich die im Keller o.ä zwischenlagern und einen Nachbarn (mit nem kleinen Trinkgeld) bitten die dann im Dezember mit rauszustellen. Oder du machst Dich schlau welche Firma bei Euch die Säcke abholt und rufts dort an ob du die bei denen selbst anliefern kannst

Vielleicht gibt es einen Wertstoffhof in deinem Wohnort? Dort kannst du die gelben Säcke kostenlos entsorgen

soweit ich weiss is für Privatpersonen möglich in einem örtlichen Recyclingbetrieb sowas kostenlos hinzubringen. das gilt für Papier,gelber Sack,Glas und Elektrogeräte. Sperrmüll wird angemeldet und geholt. alles was man sonst da hinbringt gilt als Müll,wird gewogen und dann je nach Gewicht bezahlt. bei uns kostet eine Tonne 142€

Google nach "Wertstoffhof München" gefragt.... ist das SO schwer?

 - (Müll, Entsorgung, gelber Sack)

Das Wort dass du googeln solltest ist:

respektvoller.

0

Was möchtest Du wissen?