Wohin mein Handy beim Sportunterricht hintun damit es nicht geklaut wird?

... komplette Frage anzeigen

33 Antworten

An einer ehemalligen Schule von mir wurde angeboten dass man seine Wertsachen während des Sportunterrichts in einen seperaten Raum legen kann der abgeschlossen wurde.

Wenn es bei euch schon öfter zu Diebstählen kam, sollte man über solche Möglichkeiten mal mit eurem Sportlehrer reden.

Ansonsten wäre es auch eine Möglichkeit es irgendwo hinzustecken wo niemand damit rechnen würde. Beispielsweise in deine Schultasche zwischen deinen Büchern und Heften. Oder du nimmst es garnicht erst mit in die Sporthalle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder du lässt es ganz zuhause, dann hast du dieses Risiko nicht. oder du gehst erst zum Unterricht wenn alle aus der Umkleide raus sind oder gemeinsam mit den "verdächtigen", was aber die konsequenz hätte uU zu spät zu kommen oder die aus meiner sicht beste Variante du gibst es bei einem lehrer ab. bei uns wurden früher alle wertsachen während des sportunterrichts in einen kleinen Raum mit Glasfenster gebracht und der lehrer hat diesen vor den augen der schüler abgeriegelt. und nach dem gong konnten sich alle zeitgleich ihre wertsachen wieder abholen. das wäre aus meiner sicht die klügste option. wenn du ohnehin den verdacht darauf hast würde ich es diesem risiko nicht aussetzen. und als letzte option aber das ist auch eine kostenfrage kann man ein teures handy auch gegen schaden wie diebstähle versichern lassen. aber das gilt meist nur bis zu einem bestimmten wert. das wären die optionen die du hättest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Schulen argumentieren damit, dass für Notfälle die Schule da sein. Bei uns gibt es dafür keine Ausnahmen - Handys müssen zu Hause bleiben. Und mal ganz ehrlich, bei Notfällen gibt es in der Schule immer Möglichkeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß natürlich nicht genau wie das an deiner Schule ausschaut, aber wir haben unsere Wertgegenstände immer mit in den Turnsaal genommen. Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, dass du dein Handy mit hinein nimmst, wo du es immer im Auge hast? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es gibt 3 Varianten. 1. Du nimmst an den Tagen an denen du Sport hast dein Handy nicht mit. 2. Wenn du einen netten Lehrer hast kannst du ja mal mit dem darüber reden. Hab das auch mal gemacht und jetzt scheucht meine Lehrerin alle sofort aus der Umkleide wenn ich auch rausgeh in die Turnhalle. Oder 3. Du versteckst dein Handy gut. Z.B in deiner Schultasche zwischen Heftern oder so. ;) Hoffe ich konnt dir helfen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir durften Wertsachen beim Lehrer abgeben. Der hatte eine Box, die bei ihm stand.

Schlüssel für die Umkleide hat man auch nur bekommen, wenn mind. ein weiterer dabei war und alleine durfte niemand in die Umkleide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns hat der Lehrer extra ein Kästchen für unsere Wertsachen, auf das er dann aufpasst oder einschließt. Gib es einfach deinem Lehrer oder frag ihn wo du dein Handy hintun sollst.Oder du lässt es an dem Tag wo du Sport hast einfach zu Hause. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

garnicht erst mit in die schule nehmen! an sonsten bleiben eigendlich nur die optionen, das gerät beim lehrer abzugeben, oder dafür zu kämpfen, dass ihr schließfächer bekommt!

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei uns ist das so das unsere Sportlehrerin die Handys einsammelt und sie die Handys in so ein Kasten tut in der Hallle wo wir Sport machen damit wir alle ein Auge drauf haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es auf keinen Fall zu Hause lassen. Vielleicht ruft dich ja während des Sportunterrichts jemand an, der nicht weiß, dass man den Anruf wiederholen kann!

Ich würde es mit Leukoplast unter den Arm kleben. Da stört es am wenigsten. Allerdings in einer Plastiktüre, damit die Elektronik nicht nass wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder, wie schon erwähnt, den Lehrern geben oder in den Schuh reinstecken, dabei aber drauf achten, dass das niemand beim an und ausziehen sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Bleib bis es klingelt in der Umkleidekabine
2. Versuch irgendwo eine gut versteckte Tasche in deiner Tasche zu finden
3. Oder du hast einfach vertrauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns gabs in der Halle einen Kasten, in den wir die Handys, Wertsachen und Getränke reinlegen konnten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir haben immer so ein Kasten in der Sporthalle und da kann man sein Handy, Schlüssel, Geld,..reinpacken und dann sieht man es ja währrend ded Unterrichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An unseren Schulen sind Handys grundsätzlich untersagt. Finde ich auch ganz gut so, denn so bleibt auch die kriminelle Energie ein wenig auf der Strecke. Ich würde an Deiner Stelle das Handy ebenfalls zu Hause lassen. Noch dazu wo Du erwähnst, dass so einige "kriminelle" Schüler ihr Unwesen treiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NIKL02
20.08.2016, 17:39

Und was ist wenn ein Notfall ist? Handys sind in der heutigen Zeit normal 

1

Könnt ihr die nicht irgendwie beim lehrer abgeben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es einfach zu Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib es dein sportlehrer ab oder eine zuverlässige mitschülerin die nicht am sportunterricht teilnehmt. So mache ich es immer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib es deinem Lehrer, oder in ein Geheimfach in deiner Schultasche oder was auch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kein handyverbot in der gesamten schule ? dann lass das ding halt an dem sporttag zu hause , wird ja wohl mal für ein paar stunden machbar sein, oder bist du schon süchtig danach ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paladinbohne
20.08.2016, 17:37

Hat ja nicht unbedingt was mit "süchtig" zu tun. Stell dir vor, manche nutzen ein Telefon in Notfällen oder zum eigentlichen Zwecke.. nämlich telefonieren ;) Und an den meisten Schulen ist nur Handyverbot während des Unterrichts.

0
Kommentar von 19lena99
20.08.2016, 17:40

Das Handyverbot an Schulen bezieht sich meistens ja nur auf die Verwendung, nicht aber auf das Dabeihaben. 

0
Kommentar von Paladinbohne
20.08.2016, 18:27

Jap... "Ausreden"... Stell dir vor, solche gibt es noch. Scher nicht alle über einen Kamm.

0

Was möchtest Du wissen?