Woher stammt der Spruch "heiliger Bimbam"

3 Antworten

Titel: Re: Heiliger Bimbam Autor: F r i t z R u p p r i c h t
Datum: 16.8.2004 18:40 Uhr

Hallo, Bolo,

zur Bestätigung:

Bim|bam [scherzhafte Verwendung der Bez. für den Glockenklang als Heiligenname]: in der Fügung [(ach) du] heiliger B.! (ugs. Ausdruck der erstaunten od. erschreckten Betroffenheit; ach du Schreck!).

© Duden - Deutsches Universalwörterbuch 2001

Hab ich gerade gefunden.Befriedigt das ?

Siehe hier http://www.focus.de/panorama/welt/vatikan_aid_136153.html

Damit wäre wohl alles klar, oder? ;)

g

Die Redensart "Ach du heiliger Bimbam !" kommt von der scherzhaften Verwendung der Bezeichnung für den Glockenklang als Heiligenname (http://www.duden.de/suche/index.php?begriff=heiliger+bimbam&bereich=mixed&pneu=).

Was möchtest Du wissen?