Wochenendsregelung vor und nach dem Urlaub

2 Antworten

Hallo Simvaro, ich bin zwar nicht im Pflegebereich tätig, aber Dein Dienstplan erscheint mir nicht in Ordnung. Du musst ja auch schon in der zweiten Woche arbeiten, d.h. Du könntest in dieser Zeit nur einschränkt verreisen. Vielleicht kannst Du Dich einmal bei guten Kollegen umhören, evtl. auch aus anderen Einrichtungen. Bitte Deinen Vorgesetzten um ein klärendes Gespräch; viielleicht könntest Du auch mit einem Kollegen an einem bestimmten Wochenende tauschen. Wende Dich an die zuständige Gewerkschaft bzw. trete dort ein. Es kann sein, dass wegen Personalknappheit im Pflegebereich die Dienstpläne eng sind, aber das hat auch seine Grenzen. Viel Erfolg!

Leider kann ich mit einem Gesetz nicht dienen. Aber es ist schon seeeehhhr unkollegial einem den Urlaub so dermaßen zu verkürzen. Könntest vielleicht beim BR nachfragen. Das gibt es bei uns in der Abteilung nicht so!!

Urlaubsplanung ohne Dienstplan?

Guten Tag, mein Arbeitgeber (Rettungsdienst) verlangt seit vorletztem Jahr bis zu einem gewissen Termin im Herbst seine Urlaubstage für das Folgejahr zu verplanen - so wie bei vielen anderen Firmen auch. Nun brauchen wir für das nächste Jahr aber einen neuen Dienstplan, da dann mehr Rettungswagen zu besetzen sind. Der komplett neue Dienstplan (7-Tage Woche, 48-Stunden-Woche im Jahresschnitt, sehr unterschiedlich, da von von Wache zu Wache der Dienstplan im "mehrere-Wochen-Block" differiert) wird im nächsten Jahr zum 01.03. erst aktiv werden. Weil bis dahin es auch an Mitarbeiter fehlen, kann bis Februar nächsten Jahres aber niemand sagen auf welcher Wache und wann er arbeiten wird. Bis Anfang Dezember sollen wir aber unseren Urlaub verplanen.

Geht sowas überhaupt? Zu verlangen, einen Urlaub zu verplanen, obwohl nicht bekannt ist an welchem Tag man überhaupt frei hat. Das kann ja durchaus schlecht für jmd. ausgehen, wenn beispielsweise jmd. seinen Jahresurlaub einreicht vom Beispielsweise 02.06. bis 02.07. einreicht ...dann können dies dann 12 verbrauchte Urlaubstage sein... können ja aber durchaus auch 20 Urlaubstage sein. Ist sowas erlaubt? Gibt es gesetzliche Grundlagen hierzu? Vielen Dank für die Ratschläge.

...zur Frage

Muss ich in der Woche noch arbeiten, wenn ich krank war - Muss ich in meiner Urlaubswoche kommen - Muss ich so eine Änderung nicht vertraglich Unterschreiben?

Wir hatten bisher eine 6 Tage/37.5Std Woche mit 36 Tagen Urlaub im Jahr bei uns im Einzelhandelsbetrieb (Öffnungszeiten von Mo-Sa, Arbeitszeiten mit einem freien Ausgleichstag in der Woche wenn man(n) Samstag arbeitet). Bei einer Versammlung wurde uns mitgeteilt das wir ab dem 01.01. ein 5 Tage Woche haben. Die Stundenzahl würde bei 37.5 Std die Woche bleiben und die Urlaubstage wurde sich auf 30 reduzieren da wir ja nur 5 Tage arbeiten und ein Tag als Frei für diese Urlaubswoche gilt. Von der Arbeitsplanung gab es keine Veränderung sprich arbeitet mann Samstag hat mann einen Tag in der Woche Frei. Im Vertrag steht das wir eine 37.5 Std/Woche haben.

Jetzt komme ich zu meinen eigentlichen Fragen:

  1. Der Dienstplan sah vor das ich von Mo-Mi, Do: Frei & von Fr-Sa arbeiten müsste und somit auch auf meine 37.5 Std gekommen wäre. Jetzt war ich von Mo-Fr krank geschrieben. Muss ich dann den Sa. arbeiten? Und wenn ja, mach ich dann Überstunden? Bleibt der Do. mein freier Tag oder ist es ein Krankheitstag?

  2. Wenn ich eine Woche Urlaub habe, sprich von Mo-Sa (Wir erinnern uns, 5 Tage Urlaub nehmen und ein Tag ist Frei) Kann ich dann, an dem sagen wir Samstag zu Arbeit gerufen werden wenn z.B. Not am Mann ist?

  3. Muss so eine Änderung nicht vertraglich unterschrieben werden, sowohl vom AN als auch vom AG?

...zur Frage

Welche Konsequenzen hat es wenn man falsch auf den Dienstplan schaut und nicht zum Dienst erscheint?

Hallo ich bin noch in der Ausbildung zur Krankenpflegerin und bin zurzeit nicht in meinem Betrieb eingesetzt. Heute war mein erster Tag (da ich den Urlaub verlängern musste aus privaten Gründen) und habe das Wochenende frei bekommen. Mir kommt es komisch vor, dass ich 1 Tag arbeite und dann schon das Wochenende frei bekomme. Ich mache mir die ganze Zeit Gedanke ob ich vielleicht den Dienstplan falsch abgeschrieben habe. (P.S. Bin noch unter 18-> JuSchuGesetz). Jetzt ist meine Frage was es für Konsequenzen hat wenn ich nicht zum Dienst erscheine weil ich nicht richtig geschaut habe?

...zur Frage

Chef hat freie Tage in Urlaubstage umgeschrieben, ist das wirklich rechtens?

Hallo zusammen, mein Chef hat mir einfach Urlaub in meinem Dienstplan geschrieben und das an den Tagen die ich laut ersten Dienstplan eh frei hatte, somit habe ich jetzt 3 Urlaubstage weniger. Ist das rechtens?

...zur Frage

Sonntag = Urlaubstag?

Guten Abend ihr Lieben,

ich bin seit 7 Jahren in der Pflege und habe im letzten Monat die Einrichtung gewechselt.
Habe eine 6 Tage Woche und Anspruch auf 32 Tage Urlaub. Soweit so gut. Als ich meinen Jahresurlaub eintragen sollte wurde mir von meiner Stationsleitung mitgeteilt, dass man den Sonntag als Urlaub mitzählt. Stimmt das? Ich bin der festen Überzeugung und kenne es aus anderen Heimen so, dass wenn nur der Samstag zählt.(?)
Wäre nett, wenn ihr mir darauf antworten könntet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?