Wo versteckt meine Katze ihre Fellmäuse?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die findest Du im Staubsauger wieder. Katzen verstecken diese Dinge immer im Staubsauger, nicht in der Wohnung. Sie wissen genau, daß Du in der Wohnung suchst. Also öffnen sie heimlich den Staubsaugerbeutel und stecken die Dinge hinein. Wenn Du dann saugst, tun sie so, als hätten sie Angst vor dem Sauger, damit Du ihnen nicht auf die Schliche kommst. Und dann räumst Du den Beutel aus und Katze schaut Dich vorwurfsvoll an mit einem Blick wie "nicht genug, daß du staubsaugst, du klaust auch noch meine Sachen"... Das ist ein perfider Trick und ALLE Katzen kennen ihn, wirklich ALLE! ;-)) Gruß, q.

Sehr schön...:-))

0

Ich hab auch tagelange eine Stoffbiene gesucht und sie heute endlich in einer Ecke wo eine Truhe steht gefunden. Da war sie ganz hinten drin, in einer total engen Ritzen. Und die Truhe steht hinter der Tür. Ich frag mich immer noch, wie sie das geschafft haben... :) Und bestimmt tauchen deine Fellmäuse wieder auf wenn du gar nicht damit rechnest!

Meine Katze schießt sie beim Spielen auch unter sämtliche Möbel. Zwar versucht sie dann immer mal wieder diese mit einer kaum nachvollziehbaren Energie und Geduld wieder heraus zu angeln - selten mit Erfolg. Spielzeug, das klappert findet sie aber grundsätzlich nachts... Warum ausgerechnet dann, ist mir ein Rätsel. Also aufstehen, auf einen hohen Schrank leben, wieder ins Bett. Keine (gefühlten) 5 Minuten später hat sie ein neues Spielzeug dieser Art und das geklappert geht weiter. Dabei bin ich mir sicher, nie soviel von diesem Klapperkram gekauft zu haben... Sehr merkwürdig.

Haha ja das kenne ich :D ich hab wirklich üüüüüberall gesucht und alles was sie je hatte ist weg und wenn ich dann Anfang zu suchen, tut sie so, als würde sie mir helfen und findest ganz toll, dass ich auf dem Boden rumkriege, aber finden tut sie auch nichts :D

0

Was möchtest Du wissen?