Wo soll man sein Tagebuch verstecken?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

wenn du ein gebundenes Buch hast könntest du ganz vorsichtig von einem altem Schulbuch (Geschi, oder iwas langweiliges... ;)) das genau so dick ist wie dein Tagebuch den Rücken abmachen, und auf den Rücken deines Tagebuches kleben! oder, wenn du einen Nachttisch hast, und du abends schreiben willst, aber nicht davor und danach durch dein ganzes Zimmer laufen willst, einfach eine Halterung an die Unterseite des Tisches. dort kannst du es dann immer reinlegen, oder eben hängen! LG Icedsmoothie

Ach, da hab ich ganz vergessen, dass viele Menschen vor allem Kinder doch auch ne menge Kissen haben, wo ein Bild von der alten Klasse oder so drauf ist, ich habe meins auch da drinne, und bis jetzt hat es noch keiner gefunden!! Oder ein sehr gutes versteck ist auch hinter Büchern. wenn du ein Bücherregal hast, das weit nach hinten geht, ist dort eigendlich immer noch ein bisschen platz!!

0

Ich verstecke mein buch immer ( dazu sollte es flach sein ) in meinen ordnern,also so das du es einfach in den ordner reinstellst. da schreibst de dann drauf : Mathe Übungen oder so. und kein normalen menschen iterressiert es was in mathe ordnern ist ;) Also keinen normalen menschen ;) LG laila

Wenn du einen richtig alten Computer hast, dann kannst du ein kleines Tagebuch im Rechner verstecken. ansonsten lässt es sich sicher in einem Telefonbuch verstecken. (Die werden ja eh nie benutzt) ansonsten unter dem Bed oc der hohem Schrank festkleben...

Leg dein Tagebuch entweder Unter die matratze zwischen matraze und bettlacken unter das kissen im kissen bezug in den wäschekorb unter das bett in den schrank und wenn du geschwister hast die super neugierig sind dann mach es wie ich ich wechsel jeden monat das versteck . Nimm es nicht mit zur schule hab ich mal gemacht und dann wurde es gelesen ...

Wie wäre es, wenn Du Dir dein Tagebuch aufs Handy lädst.

https://itunes.apple.com/us/app/id1215799617 

Das ist eine Tagebuchapp, die ganz einfach auf dem Handy zu führen ist. Ohne viel Aufwand und sicher vor allen neugierigen Personen :)

Ich hab an weihnachten mein neues kindle vor meiner mutter versteckt. Hinter einem spiegel. Da gibt es meistens einen hohlraum. Das geht auch mit vielen anderen dingen die hinten einen hohlraum haben. Schrank. Pinnwand (muss dann aber dünn genug sein) . 

einfach unter die Matraze legen. Mach ich auch so. Funktioniert garantiert!Bloss nicht mit in die Schule nehmen. Dann können möglicherweise Fremde ans Buch gelangen!!!

Unter der Matratze vorausgesetzt du machst dein Bett selbst ,oder hinter einem Bilderrahmen wenn es noch nicht zu dick ist

HI ich vertraue meiner Mutter dass sie mein Tagebuch nicht liest, aber zum Beispiel einer Frau die bei uns arbeitet, und die ab und zu in meinem Zimmer putzt, der vertaru ich nicht. Und meinem Bruder. Ich habe meine vollgeschriebenen Tagebücher immer verbrannt, auch wenn das schade ist, wenigsten konnte sie dann niemand mehr lesen, und ich schreibe auch nur um mein Zeug im Moment loszukriegen, nicht um eine Erinnerung zu bewhren.

Wenn Du schon einen eigenen PC hast, solltest Du Dein Tagebuch am PC schreiben - und extern per USB-Stick (möglichst verschlüsselt) auf- bewahren. Ich würde sogar so weit gehen, das bereits Geschriebene am PC abzuschreiben ...

Ein ungewöhnlicher Vorschlag: Nimm ein altes Schulbuch im Format eines leeren Buches, trenne den Ausseneinband ab und klebe Dein Tagebuch in dieses Schulbuch. Ich bin recht sicher, dass deine Geschwister bestimmt nicht freiwillig in ein Schulbuch hineinschauen.

Je intelligenter du dies versteckst desto intelligenter wird die Suche deiner Geschwister,(rede aus Erfahrung) Ist irgendwo Hohlraum in deiner Wand oder ein Brett irgendwo locker??. Die sicherste Möglichkeit ist eine Geldkassette zu kaufen auch Flohmarkt.

Also was am auffälligsten versteckt wird findet eigentlich nie jemand (ich spreche aus Ehrfahrung^^) Stell es einfach in ein Bücherregal :D Kein mensch wirds bemerken! Ich schwöre :D

Wir haben in der Firma noch einen kleinen Tresor übrig.Etwa 30cm x 20 cm x 25cm. Schon mit Zahlenkombination und ohne Schlüssel. Groß genug für ein Tagebuch und sonstige personlich Dinge. Wenn du nicht zuweit weg von uns bist können wir ihn mal mitnehmen wenn ein Fahrer von uns in deine Nähe vorbeikommt.

Das ist aber mal schnelle und praktische Hilfe! LG

0

Führe kurzfristig 2 Tagebücher: ein richtiges und ein todlangweiliges, wo Du nur einzelne Daten aufführst. Das Zweite versteckst Du dannnso, dass es gefunden werden kann. Das Erste versteckst Du kurzfristig im Keller oder einem Koffer und schreibst etwas seltener. Das Interesse verfliegt dann sehr schnell....

pack es doch einfach unter deine matraze. das findet echt niemand, mach ich auch so. und das tagebuch mit zur schule nehmen? finde ich schlecht, weil die gefahr zu groß ist, dass andere das buch finden und durchstöbern. das ist nicht ganz soo günstig!

Wenn ich in Deiner Situation wäre, würde ich es vermutlich jeden Tag mit zur Schule nehmen (möglichst in einem eigenen Fach in der Schultasche und auch daheim in der Schultasche lassen - denn die ist für Deine Geschwister zum Stöbern wahrscheinlich zu unattraktiv, oder?

Die Alternative ist, es bei einer Person zu lassen, der Du hundertprozentig vertrauen kannst und die Du oft genug siehst (Großeltern, Patin/Pate, Freundin/Freund...).

Und die dritte Möglichkeit, die mir einfällt: erfinde eine Geheimschrift. Hab ich in Deinem Alter dauernd gemacht. Man lernt eine selber erfundene Schrift ziemlich leicht und kann auch bald schon schnell damit schreiben. Dann können die Neugierigen kommen.... Viel Erfolg!

Du könntest dir eine Geheimsprache ausdenken, dann kannt du das Tagebuch rumliegen lassen und keiner versteht, was du geschrieben hast.

Zwei Seelen, ein Gedanke! Deine Antwort wurde noch nicht angezeigt, als ich zu schreiben anfing. LG

0

Unter der Matratze. Zwischen den Slips. Irgendwo in den Klamotten.

Hast du viele Bücher? Eine geldgasette in Buchform ( hab ich, neugierige Eltern )

Doppelter Boden in einer Lade

In einem Groden Blumentopf Buch rein Pflanze drauf.

Manche matratzen haben einen reisverschluss

Unter die Matratze

In das Kissen

Bei den winterjacken.

Im heusack meiner Meerschweinchen ( wo das Futter gelagert ist.)

Ich habe eine Lade wo ich meine Schals Verstecke

Attrappen ( bei Amazon gibt's Bücher, Dosen, Nägel und vieles mehr)

Du könntest aber auch das Tagebuch verschlissen, sicher verstecken und dir den Schlüssel umhängen oder in Erde eingraben Es gibt so viele Möglichkeiten, du musst nur kreativ sein ;)

das kissen ist da am besten, aber es geht auch gut mit anderem Bettzeug...

0

Was möchtest Du wissen?