Wo kann man Schallplatten am besten verkaufen und wie erfährt man ihren Wert?

7 Antworten

Mein Dad hatte noch so viele alte Schallplatten zuhause. Aus den schlechten habe ich was gebastelt, aber die wertvolleren haben wir entweder aufbehalten oder verkauft. Ich hab damals auch ein bisschen gestöbert und hab dann das Video hier entdeckt. hat uns eigentlich sehr gut weiter geholfen ;)

http://www.gutefrage.net/video/wert-von-schallplatten-ermitteln

Ganz einfach kannst Du Deine Schallplatten verkaufen , wenn Du Dich be http://www.Gemm.com als Verkäufer einloggst. Die machen sogar Deine Zahlungen. Die ärgern sich mit den Käufern rum für Dich und dDu bekommst von denen das Geld aus den USA überwiesen oder per Check. Du musst nur bestätigen das die Schallplatte abgesendet ist. Vergess nicht das die Versandpreise och sind ( echte Sammler in der ganzen Welt zahlen die aber) LG Corinne

also wenn du den wert einer platte herausfinden willst dann google erstmal die platte, da gibt es viele seiten wo man die platte kaufen kann. den preis merkst du dir. dann gehst du am besten auf eine shallplatten seite wie www.cdandlp.com da muss man sich zwar erst anmelden aber nach meiner meinung gibt es da die meisten käufer

 - (Musik)

Wenn Du Dir die Mühe machst und die einzeln verkaufen willst, dann empfehle ich http://www.werzahltmehr.de/. Da gibt es eine App mit Scanner, mit dem Du nur den EAN scannen musst. Läuft meistens auf momox.de oder verkauf-deine-cds.de hinaus.

Schallplatten verkaufen

Es gibt zum einen die Möglichkeit die Platten einzeln bei eBay einzustellen. Der Nachteil: Viel Arbeit, allerdings bei einem Startpreis von jeweils 1 Euro kostenlos. Oder man bietet sie als Paket bei eBay an. Ich würde hierfür aber auch eine Liste erstellen, da man dann einen besseren Preis erzielen kann.

Zum anderen gibt es diverse Online-Versandhändler, die Schallplatten ankaufen. Ich darf hier nur einen Link posten, aber die sind eigentlich alle gut über die Suchmaschinen zu finden. www.chrismo.de, funrecords, total-recall, Ingo's Plattenkiste, um nur einige zu nennen. Allerdings weiss ich nicht, was die so ankaufen, da ich selber eher kaufe ;-)

Natürlich gibt es auch spezialisierte Auktionshäuser für Schallplatten. Ich kenne die leider nicht alle, aber gehört habe ich von rockauktion, bidonbeat und soulauktion.

Die letzte Möglichkeit, und vieleicht die einfachste, ist in die lokalen Zeitungen zu schauen. Da stehen oft Leute drin die Platten ankaufen. Gibt vielleicht nicht das meiste Geld, ist aber am entspanntesten. Sollen die doch auch ihr Geld verdienen. Leben und leben lassen.

Viel Erfolg !

Was möchtest Du wissen?