Für wie wiel Euro kann ich alte Schallplatten auf dem Flohmarkt verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich gehe fast jedes WE auf den FM. Für Singles bekommt man im Schnitt 50 Cent. Für LP's 1 oder max. 2 Euro. Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also so ganz normale Schallplatten, wie Du sie oben aufgezählt hast, bekommst Du höchstens Euro 2,-. Wenn Du aber was altes und seltenes hast, würde ich erst mal im Internet schauen, wegen Preise und dann in einen Plattenladen gehen, die wissen ja was selten ist und dort verkaufen, weil da kriegste dann für Seltens mit Sicherheit mehr als auf dem Flohmarkt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sie eher an einen laden verkaufen der selber schallplatten verkauft da kannst du einen höheren preis erzielen... ansonsten behalten.. schallplatten sind doch saugeil ich verkauf keine einzige von meinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was für schallplatten es sind und in welchem zustand die Platten und das cover sind. in der regel bekommst du ewa 2-3 euro pro platte,es gibt aber auch schallplatten wo du deutlich mehr bekommst, wie z.b Beatles das Blaue Album etwa 6-8 Euro Rotes Album auch etwa soviel und das weisse Album ab 15 Euro Auwärts.

Gruss Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Diese Frage taucht immer mal wieder hier auf und wurde auch schon mehrmals beantwortet. Hier eine Antwort, die ich im Sept. 2010 schon mal auf die gleiche Frage gegeben habe:

" Nun mit Schallplatten ist es wie mit vielen anderen Sachen auch; wertvoll ist, was nur wenig vorhanden ist, aber viele Leute wollen. Die meisten Schallplatten will niemand, sind aber im Überfluss vorhanden. Die Schallplatte wie wir sie heute noch kennen, gibt es seit ca. 1950, gesucht bei Sammlern sind daher vor Allem Platten aus dieser Anfangszeit: Jazz-Platten aus den 50er und 60er Jahren, Klassik ebenfalls aus dieser Zeit. Was auch sehr beliebt bei Sammlern ist, sind z.Bsp. Cover-Designs, die dann zurückgezogen wurden (Butcher Cover - Beatles, US-Ausgaben Electric Ladyland von Jimi Hendrix usw.) oder "erste Platten, die sich schlecht verkauften" von Bands, die später berühmt wurden. Wichtig dabei ist immer, dass es sich um Erstpressungen handelt. Alles Andere ab Ende 60er Jahre bis Ende 80er Jahre ist im Grossen und Ganzen wertlos."

Vielleicht kannst du damit was anfangen. Schönen Sonntag. Grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schallplatten haben an Wert verloren, vielleicht kannst du eine um ca. 7-8€ verkaufen. Eine ganz neue Schallplatte kostet maximal 10-12€...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das was du oben genannt hast ist massenware, das kannst du für 3-5€ verkaufen. wenn was seltenes, unbekanntes dabei ist solltest du es für 10-15€ verkaufen. oder geh in ein plattenladen und verkauf die dort. viele kaufen auch sachen von privatleuten :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also normalerweiße kostet es pro platte immer 2 bis 5 euro,ausser du hast natürlich ganz seltene

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neu kosteten die damals aktuellen LPs so um die 18-20 DM, was in etwa 10 Euro entspricht. Singles kosteten 5-6 DM, umgerechnet etwa 3 Euro. Für gebrauchte LPs, die noch nicht verkratzt sind, würde ich vieleicht 3-6 Euro geben. Für Singles weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau mal bei http://ww.popsike.com nach, da sind eBay-Auktionspreise von Schallplatten archiviert.

für den Flohmarkt sind die zu schade

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd im inet nochmal schauen, wie da die preise so sind...amazon hat auch immer ein großes angebot, da kann man sich vielleicht an anderen preisen orientieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unglaublich, was man hier für Schrott anworten gibt.Immer wieder erstaunlich, dass grad Leute, die nichtmal wissen was eine Schallplatte ist hier meinen eine Expertenmeinung abgeben zu müssen.

Ruf mal bei dem an:

www.interhard.de

Das ist der Plattenguru, der auch angemessene Preise zahlt. Was der nicht kennt, kannst eh verbrennen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schallplattenbörse im Internet nachschauen. Wäre doof wenn ein seltenes sammlerstück dabei ist das du für 2 Euro auf dem Flohmarkt verhökerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz ehrlich 50 Cent ist schon viel, es sei denn, du hast erstauflagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dedli
15.10.2011, 00:22

50 Cent wären nicht viel für eine Schallplatte...

0

5-15 je nach Seltenheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?