Wo kann ich Stevia kaufen?

20 Antworten

Ich habe Stevia Pulver in Guatemala bestellt, trotz Versand günstig.Da es ca. 2 Wochen dauert bis die Lieferung ankommt, habe ich Stevia Tabs in unserem Ort in der Apotheke gekauft, ein Bekannter in einer Drogerie in Weil am Rhein.Ich habe eine Tablette in meinen Kaffe getan ...und es schmeckte scheußlich ,welches Stevia man für was benutzen will ist wichtig, hier ein Auszug aus dem Schreiben.

Liebe Rosi,das ist leider so, Stevia ist nicht gleich Zucker im Geschmack. Es kommt stark dem Geschmack von synthetischem Süssstoff nah. Am Besten sind im Tee Steviablätter und zum Backen das Stevita Culinaria. Alles andere hat diesen Geschmack. Etwas anders ist das Instantpulver oder auch der Sirup, das sind praktisch ausgekochte und stark reduzierte Steviablätter.

Alles GuteAlexandra

PS. Ich hoffe ich konnte etwas helfen. Gruss Rosi

Schaut mal nach bei :ab@alexxis.net

Gruss Boehnli

0
@Boehnli

Entschuldigung... ich bin ungeübt im Forum......

alexis.net

Gruss Boehnli

0

also ich kann das bei budni kaufen... gibt es aber halt nur in hamburg. da gibt es stevia als tropfen, als blätter und tabletten. ich habe mir grade die blätter gekauft. 70 gramm für 2,79. die tabletten kosten so acht euro und das flüssige zeug kostet sieben glaube ich. da steht zwar überall drauf, dass das nur für kosmetik ist, aber das müssen die ja machen, weil stevia noch nicht für nahrungsmittel erlaubt ist.

bei http://www.blauer-planet.de gibt's das auch in flüssiger form. da es nicht als nahrungsmittel zugelassen ist, wird es als "badezusatz" verkauft;-)

In der Apotheke gibt es "Steviosid" für 6,30 €. Die PZN-Nummer ist 1881681. Die Apotheken tun sich aber sehr schwer, es zu beschaffen. Es ist aber möglich, wenn die Apotheke es direkt vom Hersteller bezieht (Fa. MedHerbs in Wiesbaden - http://www.medherbs.de).

@lockenwickler Ich finde es schon dreist, wenn Sie auf einen Ernährungsplan von der Firma Nestle hinweisen. Eine Firma, die in grossem Maße auf der ganzen Welt direkt oder indirekt fleissig mitwirkt und für meine Begriffe auch mitschuldig ist an ungesunder und falscher Ernährung. Man braucht sich doch nur mal die Produktliste ansehen. Das reine Einmaleins der Dickmacher. Da nützt es auch nichts wenn sie jetzt auf der "Gesundwelle" reiten, auch nur aus reiner Profitgier ähnlich wie der bekannte Hamburger Laden. Ich kenne auch eine Methode, die aber von keiner Firma stammt, sondern nur aus Empfehlungen unseres Heilpraktikers: 1. Kein Schweinefleisch (also auch keine Produkte, in denen welches ist). Überhaupt sollte als Ziel das Verhältnis Hauptgericht zu Beilagen 20:80 sein. 2. Kein Industriezucker (also auch keine Produkte, in denen welcher enthalten ist) 3. Viel (am besten normales Wasser) trinken. Mindestens 2-3 L pro Tag. Damit haben meine Frau seit Mitte November 09 ca. 7 kg und ich selbst ca. fast 8 kg abgenommen, ohne grosse Anstrengung. Am o.e. Verhältnis 20:80 arbeiten wir noch.

Ja Schweine werden seit neustem als die Wohl Glücksten Tiere neben, Delfinen,Elstern,Affen...Anerkannt da sie ein eigenes Bewusstsein haben. wer also ein Schwein isst kann auch gleich einen Menschenaffen verputzen.

0

Was möchtest Du wissen?