Wo kann man bei schlechtem Wetter in Berlin picknicken? Wenn möglich nah beim Potsdamerplatz?

1 Antwort

Naja, draußen Picknick bei Regen und womöglich noch Kälte dürfte nicht so toll sein. Speziell gerade da am Potsdamer Platz, wo es tendenziell wegen der Hochhäuser noch zugiger ist als an anderen Orten in der Stadt.

Was vielleicht noch gehen könnte: auf den Treppen der ersten Hauseingänge an der Linkstr. (die sind nämlich überdacht). Oder auch in dem überdachten Karree, wo auch Sony Center, Legoland und das große Kinohaus sind. Ob da ein Picknick allerdings so gern gesehen wird wg. der ganzen Gastronomie drumherum, kann ich schlecht einschätzen.

Ich würd's jedenfalls bei Regen und Kälte einfach bleiben lassen.

Wenn es nur um Essen gegen den schnellen Hunger geht, kann man sich auch unten eben was beim Bäcker holen und in der S-Bahn-Station für ein paar Minuten hinsetzen. Da ist's trocken und wärmer.

Was möchtest Du wissen?