Wo findet die Fußball WM 2014, 2018, 2022, 2026, 2030 statt?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die nächste nach südafrika findet 2014 in brasilien statt.

für 2018 wird noch in diesem jahr entschieden.

england wird ganz gute chancen haben, australien hat sich beworben.

die anderen WM endturniere werden immer 6 jahre im voraus von der FIFA bekanntgegeben.

ausgelost wird nicht. die länder müssen eine bewerbung abgeben. die FIFA entscheidet dann

danke für den stern, SchlauSchlau

0

Die Fussball WM 2014 war in Brasilien.

Die Fussball WM 2018 findet in Russland statt.

Die Fussball WM 2022 wird in Katar sein.

2026 könnte im Juni 2018 an Marokko vergeben werden, denn es waren zunächst USA, Mexiko und Kanada im Gepräch, was aber durch Donald Trumps Politik vereitelt werden könnte.

Für die WM 2030 wurde bisher weder das ausrichtende Land noch eine Bewerbungsfrist vorgelegt. Mehrere Verbände haben aber wohl schon Interesse an der Ausrichtung des Fußballevents bekundet.

Argentinien und Uruguay und Paraguay wären interessant, da dort vor 100 Jahren die Weltmeisterschaften "geboren" wurden. Diese Länder haben sich bereits beworben.

Die Fußballweltmeistermaschaft wird 2022 in Katar stattfinden. Einen kurzfristigen Rückzieher wird es wohl kaum geben. Sämtliche Skandale um mögliche Korruption konnten die Entscheidung für das Emirat nicht infrage stellen. Auch die Diskussion ums Wetter und um die Arbeitsbedingungen für ausländische Arbeitskräfte vor Ort verebbte. Einzig politische Instabilität in der Region sehe ich noch als möglichen Grund, die Weltmeisterschaft in ein anderes Land zu verlegen.

Die WM 2026 wird in den USA, Mexiko und Kanada stattfinden. Die Distanzen zwischen den einzelnen Spielstätten sind gewaltig. Ob sich über ganz Nordamerika WM-Atmosphäre legen wird, bliebt auch fraglich. Und die Unstimmigkeiten zwischen den drei Ländern - das sind alles Gründe, die gegen dieses Trio sprechen. Doch die USA, Kanada und Mexiko sind finanzstark. Das dürfte ein wichter Punkt bei der Vergabe der WM 2026 gewesen sein.

Für die WM 2030 steht noch kein Gastgeber fest. Argentinien, Paraguay und Uruguay haben ihre gemeinsame Bewerbung angekündigt. Da die erste Fußballweltmeisterschaft 1930 in Uruguay stattfand, ist es logisch, dass 100 Jahre später der selbe Austragungsort gewählt wird. Es wäre schön, wenn das Jubiläum hier gefeiert werden könnte.

Was möchtest Du wissen?