Wo finde ich einen Stift, mit dem ich auf der Haut malen kann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kannst einfach nen schwarzen, gespitzten Buntstift nehmen, ihn nass machen und dann auf die Haut malen. Ist weniger schädlich oder gar nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobi2556578
24.05.2016, 16:52

Das wäre auch eine gute Idee, danke :D

0
Kommentar von Milchshake98
26.05.2016, 23:26

Danke für den Stern haha

0

Wenn du jemanden kennst der im OP arbeitet kannst du mal nachfragen ob der jenige dir nicht einen "OP Stift" mitbringen kann. Der ist blau/lila und damit wird im OP etwas aufgemalt wo nachher geschnitten werden soll. Aber Achtung je nachdem welche Stelle das ist geht der Stift bzw das gemalte erst nach ca. Ner Woche ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobi2556578
24.05.2016, 17:07

Leider kenne ich niemanden, der im OP arbeitet.. Aber gäbe es diesen Stift irgendwo zu kaufen, z.b. Apotheke oder so? :)

0
Kommentar von meinhandy111
24.05.2016, 17:27

Musst du mal nachfragen. Oder vielleicht in Arztpraxen die kleinere Operationen machen oder im Krankenhaus mal nachfragen vielleicht verkaufen sie dir einen, wenn sie das dürfen :)

0

1. Wenn du dich selbst egal auf welche Weise tätowierst kannst du dir irgendwas einfangen, selbst wenn alles desinfiziert wurde. 

2. Ich kenne viele, die sich selbst Tattoos gestochen haben, die sahen alle verdammt hässlich aus. Also lass es von einem Profi machen. :) 

3.Wenn du dich selbst tätowierst kannst du zu tief oder zu hoch stechen. Irgendwann würde es aussehen wie ein blauer Fleck und du kannst dir eine Blutvergiftung holen. 

4. Bevor du dich tätowieren lässt, mach vorher ein Allergietest. Du könntest auf die Tattoofarben allergisch reagieren. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weisst schon dass das Motiv zuerst auf ein Blatt gemalt wird , wenn man auf die Haut drückt es dann abfärbt und mit nem STift sofort auf die Haut malen dämlich ist ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobi2556578
24.05.2016, 16:41

Sagen wir so: dass ein Tättowierer das so macht, das wusste ich schon, aber bei den ganzen Tutorials die ich angeschaut und durchgelesen habe stand, dass man das Motiv auf die Haut malt und ich dachte mir, da das ein selbstgemachtes ist, wird das schon anders sein als in einem richtigen Studio. Aber danke für den Hinweis :)

0
Kommentar von Turbomann
24.05.2016, 16:42

@ SeuchenPest

Manche Menschen denken halt, man kann alles selber, haben aber trotz Internet-Suche keine Ahnung.

Wenn man nicht mal weis, wo man das Material dafür herbekommt und dass man sich auch selber Verunreinigungen einbringen könnte, scheint keine Rolle zu spielen. Na dann........

2

Ja du kannst dir auch einfach Tattoo Stifte kaufen, ist viel besser, falls du dich dann mit einer richtigen Nadel vermalst, kannst du das nach einer Zeit wieder weg bekommen,was auch günstiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?