Wo bekommen die Ultras ihre Bengalos her?

5 Antworten

Eigentlich sind Bengalos Seenotfackeln.. Gibt auch einige die für Feuerwerk Zwecke hergestellt werden, aber am gängigsten sind Seenotfackeln.. Haben ein Rohr in dem der Brennsatz ist und oben einen Reißzünder..Ziehst dran und schon gibt die Fackel für einen gewissen Zeitraum ein grelles Licht und viel Rauch ab (damit man wenn das Boot kentert etc. gesehen wird) gibt es also in jedem Boot und Anglershop zu kaufen. Gibt aber auch viele Internetseiten.. z.B Ultrasshop. Oder du fragst mal beim lokalen Pyrotechniker der kann das auch besorgen. Gibt für U18 aich welche von Nico, die dann Kat1 sind (darfst sie das ganze jahr zünden)

hoffe konnte ein bisschen weiterhelfen!

aus italien und spanien oftmals. dort ist es leichter solche sachen zu bekommen als in der brd. erzählte mir zumindest mal ein ultra vom vfb. das zeugs wird quasi im pkw aus dem sommerurlaub mitgebracht.

Internetseiten musst 18 sein ist ganz einfach auch ohne perso zu kopiern und als tipp wenn man in baden würtemberg wohnt einfach ma in die schweiz zB. Basel fahren da gibts einige shops..

Was möchtest Du wissen?