wo bekomme ich eine prepaid kreditkarte her?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ok, ist etwas spät aber vielleicht hilft es ja trotzdem noch: Es gibt inzw. auch kostenlose Prepaid-Kreditkarten! Kommen aus England, sind aber trotzdem sicher, weil sie dem FSA (engl. Aufsichtsbehörde) unterliegen. Die von der Sparkasse oder Volksbank kosten häufig knapp 30 Euro und die kannst Du Dir sparen!

Für die Karten aus England muss man 18 sein, dann also die Schwester einschalten oder eben doch eine andere Karte aus Deutschland, die günstiger ist - z.B. die Payango. Die kostet 20 Euro jährlich.

Hier findest Du etliche Prepaid-KReditkarten: www.cardscout.de - entweder über die Seite in der Navigation oder über den Vergleich.

Du kannst Prepaid-Kreditkarten auch online beantragen. Schau z.B. mal auf finanzprodukte 24. com - da bekommst du eine gute Übersicht über die verschiedenen Anbieter und kannst dort gleich eine Karte beantragen.
Dort hab ich meine Kreditkarte auch beantragt.

hab meine prepaid kreditkarte von www.yunacard.com... ist in echtzeit beladbar (im gegensatz zur wirecard), per sms von unterwegs auch (im gegensatz zu allen anderen ^^) und hat außerdem als ziemlich coole aktionen. im moment verlosen sie pro woche 100,-- auf facebook für das kreativste weihnachtsgeschenk ;-)

Die bekommst du mittlerweile bei nahezu jeder Bank und Sparkasse. Gehe zur Bank oder Sparkasse, bei der du dein Girokonto hast oder deine Eltern ihres haben und frage dort.

Ansonsten schau halt mal hier: http://www.google.de/search?&q=prepaid+kreditkarte

Juano99 04.12.2010, 12:35

muss ich da ein antrag stellen und warte bis die mir zugeschickt wird oder ist die sozu sagen abholbereit?

0
Reling 04.12.2010, 16:08
@Juano99

Natürlich muss die Karte beantragt werden, das kann zwei, drei Tage dauern, bis du sie dann hast. Das ist von der Bank/Sparkasse abhängig.

0

Ich habe letztens eine Prepaid-Visa Card bei uns an der Tankstelle gesehen! Ich weiß aber nicht genau was es damit auf sich hat.

Was möchtest Du wissen?