Wirtschaftsfachwirt ohne Rechnungswesen Kenntnisse?

1 Antwort

können schon aber ich würde bei der vhs ein kurs vorher belegen denn das wird viel raum einnehmen.

und wenn du da hängenbleibst? .......

den besten kurs den  ich kenne ist ein meisterkurs bei der andwerkskammer. nur den kaufmännischen teil. dann hast du super grundlagen denn vieles ist wiederholung für dich. und es wird für nicht kaufläute erklärt.

Bewerbung zur Kauffrau für Bürokommunikation

Hallo, ich würde gerne dieses Anschreiben perfektionieren und bräuchte von euch Kritik und Ratschläge :) danke schonmal

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Bürokommunikation

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch einer Anzeige bin ich auf Ihren Stellenangebot aufmerksam geworden und bewerbe mich deshalb für einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Bürokommunikation.

Derzeit besuche ich die 10. Klasse in der Realschule plus in Bad Kreuznach, die ich voraussichtlich im Sommer 2014 mit dem Mittleren Schulabschluss beenden werde. In Ihrer Stelle sehe ich die entscheidende Möglichkeit, mich beruflich neu zu orientieren.

Für eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation habe ich mich entschieden, da ich die Arbeit im Büro sehr schätze. Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil unserer heutigen, modernen Gesellschaft geworden und es fällt mir leicht, Menschen über verschiedene Kommunikationswege zu erreichen und zu verbinden. Die Arbeit am Computer, zum Beispiel mit Microsoft PowerPoint und Word bereitet mir aufgrund meiner Erfahrungen im Rahmen sowohl schulischer Projekte als auch privater Aktivitäten sehr viel Freude. Außerdem betrachte ich Planung und Organisation auch als sehr wichtigen Bestandteil meines privaten Lebens.

Ich bin ein engagierter, freundlicher und aufgeschlossener Mensch. Meine Stärken sehe ich darin, mich sowohl neuen Herausforderungen zu stellen, als auch gewohnte Tätigkeiten gekonnt auszuüben. Des Weiteren zählen zu meinen Stärken der freundliche Umgang mit Menschen, Geduld und Lernbereitschaft, die ich mir durch meine bisherigen beruflichen Erfahrungen angeeignet habe. Diese Eigenschaften kann ich sicherlich gut in die verschiedensten Aspekte der Ausbildung einbringen. Ich bin es gewohnt, selbstständig, sowie im Team zu arbeiten.

Meine Ausbildung möchte ich gerne bei Ihnen absolvieren, da mich Ihr Firmenprofil anspricht und ich die Möglichkeit sehe, eine vielseitige und hochwertige Ausbildung zu erhalten.

Ich würde mich freuen, Ihnen in einem persönlichen Gespräch einen unmittelbaren Eindruck meiner Person geben zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Mariam Poghosyan

Anlagen: Lebenslauf, Zeugnis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?