Wird man beim Filme streamen erwischt?

4 Antworten

Eher unwahrscheinlich aber halt trotzdem möglich. Erstens schauen hunderte bis tausende gleichzeitig einen Film mit dir dort und da ist die Chance gering, dass genau du auserwählt wirst. Dazu müssten die Behörden erstmal jede Menge Arbeit reinstecken, deine IP-Adresse auszuwerten, rumzutelefonieren, adressen etc herausfinden und ich denke nicht, dass es Arbeiter gibt, die gezielt Leute abmahnen dort, weil es viel zu viel Arbeit wäre bei jedem einzelnen vorallem wenn VPN's benutzt werden. Das ist immer nur so eine spontane sache wenn überhaupt. Nur wenn es einen Verdacht gibt z.B durch freunde,familie oder nachbarn könnte es umso wahrscheinlicher werden erwischt zu werden ^^

du kannst auch gebrauchte filme schauen. manchmal kosten dvds nur 1 euro bei ebay oder auch in einemsecondhand laden.

die vorratsdatenspeicherung ist 3 monate. man kann also einen film 3 monate lang verfolgen

ich glaube es kostet aber nur euro 70 abmahnug und die kosten für die filme müssen sie übernehmen.

benutz vpn dann ist es gleich null sonst kommt drauf an aber auch eher gering

Okey danke, ich benutze ein VPN, ist ist es dann sehr sicher? Weil manchmal bekomme ich paranoia beim schauen

1
@Zende

eigentlich schon da deine ip ja verschlüsselt ist brauchst also keine angst zu haben.. auch ohne vpn ist es recht gering da muss sich schon jemand die mühe machen und das dann zur anzeige bringen...

2
@Zende

Mehr als sicher sogar. Nur extrem gute Hacker könnten das knacken aber ich gehe mal davon aus dass die Spezialisten von den Behörden wichtigeres zutun haben als ausgerechnet dich abzumahnen. ^^

1

Fast 0% weil die meisten Experten besseres zu zun haben

Was möchtest Du wissen?