Wird die antiBaby Pille beeinträchtigt wenn man Cetirizin 10 mg zu sich nimmt?

3 Antworten

Es gibt nicht "die Pille". Es gibt unzählige verschieden Präparate.

Welche auf welche Wirkstoffe eventuelle eine unerwünsche Nebenwirkung entwickeln steht im Beipackzettel.

Wenn dir das nicht weiterhilft dann frag deinen Arzt oder Apotheker.

Die alle auf dem gleichen Prinzip basieren. Progesteron wird über bestimmte Stoffwechselvorgänge in der Leber abgebaut, die durch andere Substanzen induziert oder gehemmt werden können.

H1-Rezeptorantagonisten hemmen diesen Abbau, d.h. sie verstärken die Wirkung.

Und daran ändert sich nichts, egal ob man Dienogest, Levonorgestrel, Drospirenon o.ä. nimmt. Die Unterschiede betreffen va. eine versch. Partialwirkung an zusätzlichen Rezeptoren (aber nicht den Abbau).

0

Steht dazu was in der Packungsbeilage von Cetirizin? Wenn nicht, hat es auch keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille.

Von beiden den Beipackzettel gut lesen.

Ansonsten den Arzt oder Apotheker fragen.

Was möchtest Du wissen?