winterruhe wirklich nötig?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vergleiche es immer mit einem Motor...

Nimmst Du einen Motor, den Du ständig mit Vollgas fährst, wird er vielleicht 50.000 km halten und dann den Geist aufgeben. Fährst Du aber ab und zu auch mal langsamer ohne Dauergas hält er 150.000 km !

Genau so ist es mit Kornnattern, die Tiere brauchen einfach die Winterphase um Ihren Stoffwechsel mal runterzufahren. Ohne Winterpause laufen sie ständig auf "Vollgas" und meistens werden die Tiere dann auch nicht sehr alt.

Männliche Tiere benötigen die "kalte" Phase um Spermien auszubilden. Der "Nachteil" an Kornnattern ist halt, das sie sich immer reproduzieren... nur mit Winterpause sind die befruchteten Eier mehr und es gibt auch kräftiger Jungschlangen (meine Erfahrung).

Wenn Du Dir eine Kornnatter kaufen möchtest, dann mach es, es sind super Tiere. Die Winterpause ist auch kein großer Akt. Im ersten Jahr kannst Du die Kornnatter ohne Überwinterung durch den Winter bringen, artgerechter währe es zwar mit, aber mit der fehlenden Winterpause können die Tiere an Masse zulegen. Ab dem zweiten Jahr fütterst Du sie bis Ende September, dann im Oktober lässt Du sie im Terrarium ohne Fütterung, damit sie sich entleeren kann... und im November reduzierst Du im Zeitrahmen von 14 Tagen die Temperatur und die Beleuchtung auf ca. 10 °C (z.B. im Keller). Ende Dezember machst Du es dann genau anders herum und erhöhst die Temperaturen wieder... das war es schon.

Keine große Geschichte und für die Gesundheit des Tieres notwendig. So wirst Du auch lange Freude an Deiner Kornnatter haben...

Weitere Infos findest Du auch auf unserer Homepage www.snakes-and-more.com unter Download. Dort haben wir eine kleine Broschüre als PDF hinterlegt mit den wichtigsten Dingen bezüglich der Kornnatter.

Gruß Jan

da hat jeder eine andere meinung. Kornnattern sind robuste Schlangen. ich finde sie benötigen die winteruhe nicht umbedingt. habe auch zwei und mache keine winteruhe und trotzdem ging sogar die verpaarung super. glaube auch kaum dass in zooläden winterruhe eingehalten wird oder dass das jeder züchter so handhabt. ich konnte jedenfalls keine defizite erkennen. sind beide purzelmunter und kerngesund

Kommt drauf an, wie alt das Tier ist. Erst ab einem bis 2 Jahren. Aber bei Kornnattern ist es NICHT NOTWENDIG, du kannst ja auch nur einwenig die Temperatur im Winter senken, oder eben gar nicht.

Was möchtest Du wissen?