"Winnie the Pooh" = "Winnie Pooh" oder "Pu der Bär"?

3 Antworten

Hallo,

also, mal schauen, ob ich ein wenig Licht ins Dunkel bringen kann.

Winnie The Pooh ist eine klassische englische Kinderbuchfigur.

Der Autor A.A. Milne schrieb 1926 das Buch Winnie-the-Pooh und

1928 das Buch The House at Pooh Corner, jeweils mit 10 Kapiteln.

So gibt es im Original nur 20 Geschichten über Winnie-the-Pooh und darüber hinaus ein paar Gedichte.

Alle weiteren Geschichten und auch verschiedene Figuren (Goopher, Casey (Vogel), Lumpi) stammen von Disney, denn nach dem Tod von A.A. Milne (1956) verkaufte seine Witwe die Rechte 1961 dorthin.

Im englischen Original von A.A. Milne von 1926 schreibt sich der Bär Winnie-The-Pooh. In der englischsprachigen "Literatur" wird diese Schreibweise fast durchgehend, allerdings mal mit und mal ohne die Bindestriche, die sich im Englischen übrigens "hyphens" schimpfen, verwendet.

In der deutschen "Literatur" dagegen ist man sich nicht einig, wie sich der Bär denn nun schreibt, bzw. wie Winnie-The-Pooh zu übersetzen ist.

Harry Rowohlt, dessen Übersetzungen der Winnie-The-Pooh Bücher, nicht nur meiner Meinung nach die besten sind, schreibt/übersetzt das mit Pu der Bär oder auch Winnie-Der-Pu.

Andere Übersetzer, allen voran Übersetzungen/Adaptationen von Walt Disney, schreiben Winnie Puuh oder auch Winnie-The-Puuh oder Winnie-Der-Puuh.

Wieder andere schreiben/übersetzen Winnie Pu oder Winnie-der-Pu, möglicherweise, weil "uuh" im deutschen Sprachgebrauch nicht vorkommt und weil Pu einfach kürzer ist.

Unter Winnie-Der-Pu-Fans sagt man auch Pubär oder einfach nur Pu.

Ähnliches gilt auch für die Namen der anderen Figuren.

Je nachdem, welche Übersetzung man in die Hände bekommt,

heißt der englische "Rabbit" im Deutschen "Rabbit" oder "Kaninchen",

der englische "Tigger" - "Tigger" oder "Tieger",

das englische "Piglet" - "Piglet" oder "Ferkel",

der englische "Eeyore" - "I-ah" oder "I-aah",

die englische "Kanga" - "Kanga" oder "Känga",

der englische "Roo" - "Roo", "Ruh" oder "Ru",

der englische "Gopher" - "Gopher" oder "Gufer".

Nur für die englische "Owl" ist mir bisher im Deutschen nur "Eule" untergekommen.

Im Schwedischen heißt der Bär von geringem Verstand übrigens "Nalle Puh". Das ist ihm wenigstens noch das "Pooh" erhalten geblieben.

Im Französischen ist ihm mit "Winnie L'Ourson" dagegen das "Winnie" erhalten geblieben.

Im Norwegischen schließlich hat der Name gar keine Ähnlichkeit mehr mit dem Originalnamen, da heißt er nämlich "Ole Brumm"!

Mehr über Winnie-the-Pooh kannst du auch hier nachlesen:

www.pubaer.home.pages.de

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

:-) AstridDerPu

Für Winnie the Pooh gibt es beides in Deutsch,wobei man es so unterscheiden kann,dass die Disney Produkte Winnie Pooh heißen,und die Originalen Bücher auf Deutsch Pu der Bär heißen!

Was möchtest Du wissen?