Windows Movie Maker - Kann ich das Videoformat ändern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

WIN MOVIE MAKER: Wie fertige Videos richtig speichern?

Du musst das fertige Video mit "Filmveröffentlichung" auf einem deiner Ordner abspeichern, dann hast Du es als WMV auf deiner Festplatte und kannst es überall Abspielen oder Hochladen. Wenn Du auf "Projekt speichern“ oder „Projekt speichern unter“ klickst hast Du nur die Projektdateien gespeichert.

Film veröffentlichen>Dieser Computer>Weiter>Veröffentlichungsort Ordner aussuchen>Weiter>Filmeinstellungen auswählen>Veröffentlichen

WIN LIVE MOVIE MAKER: Wie fertige Videos richtig speichern?

Du musst das fertige Video mit "Film speichern“ auf einem deiner Ordner abspeichern, dann hast Du es als WMV auf deiner Festplatte und kannst es überall Abspielen oder Hochladen. Wenn Du auf "Projekt speichern“ oder „Projekt speichern unter“ klickst hast Du nur die Projektdateien gespeichert.

Film speichern>Für Computer>Filmnamen, Dateityp, Ordner aussuchen>Speichern

Die Zeitspanne für das richtige Abspeichern des fertigen Videos/Films, kann schon mal das 10fache der Filmlänge in Anspruch nehmen!


Pianokater  11.09.2011, 21:51

Das nenn ich jetzt eine kompetente Auskunft!

DH

;-)

0

Du du wählst die Option "Film speichern".

Dann kannst du unter mehreren Optionen wählen,.

was meinst du für formate? Videoformate wie "avi. mov." oder das Format des Bildes also "Breitbild" etc.?

Nein, musst Du nicht.