Windows Media Player im Autostart und Vollbildmodus?

1 Antwort

Du musst ihn in den Autostart packen und dort den Befehl / play XY.Z hinzufügen. Wobei XY.Z die Playlist ist, die du abspielen möchtest.

Starte das Progamm msconfig und du kannst dort einstellen, welche Programme mitdem Start von Windows gleich ausgeführt werden sollen.

Somuß die Befehlszeile dann aussehen.

Mplayer2.exe /play C:\Deine_Playlist.m3u

0

Und wie kann ich es direkt im Vollbildmodus haben?

Danke schon mal.

0
@nkmedia

wmplayer.exe /FullScreen /play /close C:\Deine_Playlist.m3u

Der komplette Befehl löst aus, dass der Media Player gestartet wird und sofort in den Vollbildmodus schaltet (/Fullscreen), dann wird die Playliste abgespielt (/play) und wenn er fertig ist mit der Playliste wird der Player wieder geschloßen (/close).

In Win7 lautet der Name des Mediaplayers wmplayer.exe. Früher hieß sie mal Mplayer2.exe.

0
@Panazee

Wenn das klappt, dann bin ich dir zu tausend Dank verpflichtet!!!

0
@nkmedia

So sollte die Zeile aussehen, die momentan ausgeführt wird, wenn du Win7 auf C installiert hast und den Windows Media Player starten willst.

"%ProgramFiles(x86)%\Windows Media Player\wmplayer.exe" /prefetch:1

Die musst du ändern in

"%ProgramFiles(x86)%\Windows Media Player\wmplayer.exe" /FullScreen /play /close C:\Deine_Playlist.m3u

Allerdings wird diese Playliste dann immer abgespielt, wenn du den Mediaplayer startest und nicht nur beim Starten von Windows.

Es kann aber sein, dass du bei msconfigeine Startzeile eingeben kannst, die nur beim Starten verwendet wird und sonst nicht. Da bin ich mir nicht 100% sicher. Ist schon eine zeitlang her, dass ich sowas gemacht habe.

0
@Panazee

P.S.:

...und wenn es ein 64bit Windows ist,denn bei 32bit Win7 steht da statt

"ProgramFiles(x86)" einfach nur "ProgramFiles"

0
@Panazee

Danke... Du bist wirklich sehr hilfsbereit :D Super

0

Was möchtest Du wissen?