Windows Leistungsindex nur 5,9 trotz SSD?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde den Windows Leistungsindex da getrost ignorieren, bei mir hat sich da zahlenmäßig nichts getan als ich von einer 660ti auf 2 980 gewechselt bin ^^

Wenn das Gerät nicht spürbar langsamer ist sollte das nich weiter stören, der Index spinnt a) ein wenig rum und ist b) kein wirklich brauchbarer Indikator für die Leistung deines Pcs.

Deine Hardware lässt auch mit der Zeit nach ich würde an deiner Stelle falls du einen Luftgekühlten PC hast alle Ventilatoren und Kühler reinigen (und natürlich auch Filter falls dein PC sowas besitzt). Wenn eine GPU oder CPU nicht richtig gekühlt wird dann verlieren sie gerne an Leistung.

PS: Wenn deine Hardware schon damals nicht aktuell war würde ich sie allmählich auf aktuellsten Stand bringen. Ich kaufe mir ca. alle 2 Jahre neu Komponenten damit ich keine Probleme mit den aktuellen Spielen bekomme. Kann dir auch gerne Tipps zu Mittelklasse Hardware geben.

Was haste für ne SSD gekauft? ... Habe selbst bei einen der neuesten Prozessoren ne 7,8 (i7 6700k), da hätte ich auch schon mit ner 7,9 gerechnet.


raynee 
Fragesteller
 12.02.2016, 21:55

Spielt keine Rolle, ist eine sehr aktuelle.

Die kann nach einem Jahr nicht von 7,9 auf 5,9 springen..

0
HSB66691  12.02.2016, 21:57
@raynee

Achso, die war vorher auf 7,9? Vllt. wurde alles neu gewertet, meine alte HDD war auch auf 5,9 mit 7200u

0

Der Index wird doch immer an der schwächsten Komponente gemessen und es steht eigentlich auch da, welche das ist. Sollte es wirklich deine SSD sein, würde ich sie zb mal mithilfe von SSDlife überprüfen.

der leistungsindex wird ja nach der schwächsten komponente angegeben. ist das die ssd?

annokrat


raynee 
Fragesteller
 12.02.2016, 21:48

Also bei 5,9 steht: Primäre Festplatte, Das müsste ja dann meine SSD sein.

0