Windows 7 im DOS-Modus starten!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Start -> Ausfueren -> cmd

Beim hochfahren geht nicht mehr, alternativ sollte die erste alte MS-DOS Disc oder ein freedos ausreichend sein. Zum ueberbrennen bieten die hersteller zumeist eine fertige loesung an, diese laden und ausfueren bzw brennen, oder wenn das system ueber USB starten kann, auf USB medium schieben. Seit win2k3 laeuft kein MS-DOS mehr im hintergrund ..... siehe auch technet

Es gaebe da zwar eine komplexe loesung, die auch im technet beschrieben ist, diese funktioniert aber nicht, jedenfalls nicht wirklich

Ich hab jetzt eine Lösung gefunden die den Virus beseitigt hat. Ich habe ein Mainboard von ASrock und ich habe da ein bisschen auf der HomePage rumgestöbert und habe nach einem BIOS Update gesucht. Nur wusste ich dummerweise überhaupt nicht wie man so ein BIOS Update aufspielt. Aber von ASrock gibt es bei Starten des PCs ein Programm (InstantFlash), dass automatisch die aktuellste BIOS Version findet (die man sich vorher runtergeladen hat und auf einen USB Stick mit FAT32 Format gezogen hat) und im Prinzip muss man nur Enter drücken, 30 Sekunden bis 1 Minute warten und fertig. Danach noch ein Systemabbild erstellt und alles funktioniert wieder.

Also an die Leute, die vielleicht das gleiche Problem haben wie ich, sucht auf der Homepage eures Mainboard Herstellers nach einem aktuellen BIOS Update! Informiert euch aber vorher wie ihr das BIOS Update richtig aufspielt, da ansonsten erhebliche Schäden bis zum PC ausfall führen kann!!

Was möchtest Du wissen?