Will in eine Bakip gehen. Hat wer Ahnung oder Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alles kann ich dir jz zwar nicht beantworten da ich sie noch nicht gehe, aber eine Aufnahmeprüfung musst du nicht machen, außer wenn du schlechte Noten hast. ( Also z.B bei uns in der NeuenMittelSchule brauchst du eine V-Note [Vertiefende Note]. Bei G-Noten [Grunlegende Noten also Leistungsgruppen Noten]  musst du eine Aufnahmsprüfung machen.

Aber was du immer machen musst, ist die Eignungsprüfung. Da gibt es 4 Teile zu machen in der Eignungsprüfung.

1. TEIL Singen: Du bist ca. 8 Minuten alleine mit einem Lehrer oder einer Lehrerin in einem Raum wo du ihr dann ein Kinderlied vorsingen musst. Danach musst du nochmal singen aber beim zweiten mal vor singen musst du dabei im Kreis gehen und mitklatschen.

2.TEIL Kommunikation: Es war bei jeder Gruppe verschieden was man da machen musste, aber ich z.b musste da etwas von mir erzählen (z.b Hobbys, Name.). ERZÄHLE Z.B DAS DU GERNE AUF DEINEN KLEINEN BRUDER AUFPASST UND SPIELST. DAS HÖREN DIE LEHRER GERNE!!! ;D

Dann musst sich jeder einen Gegenstand im Raum aussuchen und vor der ganzen Gruppe über den Gegenstand eine Geschichte erzählen( MINDESTENS 8 SÄTZE :D ). Dann wurde Musik vorgespielt und wir mussten jeder gleichzeitig im Kreis Tanzen. Zum Schluss mussten wir jeder eine Karte ziehen mit einem Wort. ( Ich hatte "Küche") Dann würde man in zwei Gruppen eingeteilt und man musste ein Theater Stück vorführen. Ich wusste nicht wie man eine Küche spielen sollte deswegen war ich einfach nur eine Mutter in der Küche. Dir fällt sicher irgendetwas ein. Das war es dann auch schon.

3.TEIL TURNEN: Dort musste man zu Viert 3 Runden durch den Turnsaal laufen( wobei dir über 90 Kinder zusehen :D ) Dann war da so ein Pakour aufgebaut. Ich musste über einen Kasten springen dann über den Reck drehen und am Boden eine Rolle und ein Rad machen ( Das hab ich verkakt(: ) Dann konnte man sich einen Hullahoop Reifen, Einem Basketball oder den Boden aussuchen. Man musst für das was man sich ausgesucht hat 5 Sachen der Lehrerin vorzeigen. Also am Boden z.B ein Rad, Die Brücke oder so etwas. Und beim Ball z.B um dich drehen, rauf werfen und auffangen.

4.TEIL ZEICHNEN ( Das hat aber irgendwie anders geheißen) Dort hatte man 50 Minuten Zeit für etwas was du zeichnen oder basteln sollst. Ich musste eine Brille basteln.

Das war es dann auch schon mit der Eignungsprüfung. Wären den Teilen bekommt man auch so 5 Minuten Pause. Die Eignungsprüfung dauerte ca. 3 Stunden :D

Ich habe einen Noten Durchschnitt von 1,3. Bei der Eignungsprüfung habe ich eine 3. Ich bin aufgenommen worden (:

Bei der Auswertung zählen sie deinen Noten durchschnitt und die Note vom Zeugniss zsm. Was dann herauskommt, darf nicht schlechter sein als 2,4. Dann hat man eine gute Chance aufgenommen zu werden, obwohl die Noten einbisschen mehr zählen als die Eignungsprüfung.

Du solltest "schön" sprechen  können, also nicht im Dialekt (:

Gitarre spielen musst du nicht können, das lernst du alles in der Bakip (:

ICH HOFFE ICH KONNTE DIR EINBISSCHEN WEITER HELFEN. 

Ob sie schwer ist weiß ich nicht, auf jeden Fall meinte die Führerin beim Tag der Offenentür sie ist nicht leichter als die anderen Schulen. Die bleibt auch kein Gegenstand erspart da man dort Matura macht. Und wenn du das auch wirklich willsz wirst du es auch schaffen. Ich kenne auch 2 Verwanden die auch Bakip gingen und sie würden sofort wieder Bakip gehen. (: 

Liebe Grüße, EDDIE 

☺😊😀😁☺😊😀😁☺😊😀😁☺😊

Viel Spaß so viel zu lesen 😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wooonderland
13.07.2016, 19:38

Welche Bakip meinst du damit ? Also in welchem Ort ?

0

Was möchtest Du wissen?