Wildfleisch geht nicht weg!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh damit mal zu (d)einem Piercer. vielleicht liegt es nicht am Durchmesser, sondern an der Länge oder dem Material der Studs. Hole dir eventuell Rat von einem zweiten Piercer, aber nimm keine zwei Mittel gleichzeitig o.ä. Je nach dem, welches Piercing du hast, kann auch eine (leichte) Schieflage bzw. Fehlplatzierung Wildfleisch fördern (z.b. Industrial, hier ist der Winkel wichtig etc.)

Wenn ein (Haut)-Arzt Ahnung von Piercings hat, könnte er dir vielleicht auch helfen (kennt eventuell mehr Mittel). Aber ist leider schwer zu finden, meist kommt nur "nimms raus" weil das Piercing als "unheilbare Verletzung" und Ursache sämtlicher Probleme angesehen wird...

Salzwasser kann auch helfen (meinen Piercings tut es immer gut, egal ob Wildfleisch oder nicht). Probier mal Meersalzwassernasenspray aus der Apo oder misch dir selbst was.

Hast du Betaisadonna probiert? Manche haben damit Erfolg gehabt :)

Vielleicht braucht deine Piercings auch einfach noch etwas Zeit. Ich hatte auch mal Wildfleisch am Tragus, das hat insgesamt ca. 3-4 Monate gedauert. Genau wie bei dir wurde es ab und zu besser, dann wieder schlimmer. Mit Teebaumöl und viieeel Zeit gings dann weg.

vielleicht wirds bei dir was, wenn du ein Mittel immer wieder nimmst, statt nach jedem Versuch das Mittel zu wechseln. manchmal braucht man mehrere Versuche, bis ein mittel anschlägt bzw. das WF ganz weg bekommt.

Manchmal gehts auch ohne irgendwas nach einiger Zeit plötzlich weg.

Rausnehmen würde ich persönlich es nicht, denn das heißt nicht, dass das WF dann auch wirklich weg geht. Es kann, muss aber eben nicht. Wäre mir zu schade drum

Also: such dir ein Mittel raus (am besten das, bei dem du das Gefühl hast, es half am besten) und nimm es mal ein paar Wochen bis Monate. Wenn das Wildfleisch weg ist (oder halt den Anschein macht) solltest du es trotzdem ein paar Tage weiter nehmen, damit es wirklich weg ist.

Ein Universalmittel mit 100 % Erfolgschance gibts leider nicht, bei jedem reagiert der Körper anders

Viel Glück (und Durchhaltevermögen) :)

Wie wäre es, wenn du es mal einem Arzt zeigst ?

Die sagen dann eh meistens nur,dass ich's rausnehmen soll.

0
@Strolchi2014

nein, wäre es nicht. Davon geht das Wildfleisch auch nicht (zwingend) weg ;) behandeln müsste man es trotzdem und das kann man ja auch mit dem Piercing

0

Was möchtest Du wissen?