wieviele Treppenstufen Stephansdom im Wien

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sind 343 Stufen (nicht 777, wie unten beschrieben) bis zur Türmerstube des Südturmes. Weiter rauf kann man als Besucher nicht steigen. Warum genau 343 hat Painsucker weiter unter wunderschön beschrieben. Der Stephansdom ist voll von solchen numerologischen Besonderheiten.

Vergiß die Treppen. Nimm einfach den Aufzug zur "Pummerin", das ist eine große Glocke. Geht direkt im Mittelschiff, links vom Altar. Habe vergessen was es kostet, ist nicht so viel, und man schaut einmal über Wien.

Vergiss die Antwort von Ljubljanica!!! Die Pummerin ist im Nordturm. Und es war ausdrücklich nach dem Südturm gefragt! Nord und Süd ist halt so schwer zu unterscheiden, viele sagen wir bei Landkarten lieber oben/unten/links/rechts, weil sie sich nicht die Himmelsrichtungen merken können. Leider fühlen sich auch immer wieder Leute berufen, ungefragt Antworten auf Fragen zu geben, die gar nicht gestellt sind. So wird dieses Forum zu einer Misthalde. Blöde Fragen zu stellen kann man ja nicht verhindern, darauf gibt man am besten gar keine Antwort. Jedoch falsche Antworten zu geben ist noch blöder als blöde Fragen zu stellen. Der Gipfel ist, auf blöde Fragen falsche Antworten zu geben. Painsucker hat das NICHT getan und sogar den (fast) richtigen Link geschickt. Wenn es hilft, hier die Kurzantwort: Es sind 777 Stufen bis zur Glöcknerstube. Details wie gesagt unter dem erwähnten Link.

du hast recht :) also was das mit den blöden antworten und fragen angeht ☝😂

0

Was möchtest Du wissen?