wieviel verdient ein/e polizist/in in den USA?

3 Antworten

Ich denke mal, dass das sehr unterschiedlich ist, da Poliist in den USA ein weitgedehnder Begriff ist, auch was die Ausbildung anbelangt (teilweise reicht ein kurzer Lehgang von wenigen Tagen/Wochen und andere haben eine richtig gute Ausbildung und hohe Anforderungen)

Alleine in Washington gibt es über 30 Polizeibehörden

Ich denke mal das es bei den Unterschieden auch große Unterschiede im Gehalt geben wird

So ist es. Außerdem gibt's große regionale Unterschiede. Ein Dorfpolizist in der Pampa im Mittleren Westen verdient den regionalen Lebenshaltungskosten entsprechend weniger als ein Lokalpolizist gleichen Ranges und vergleichbarer Ausbildung in einer teuren Metropolregion.

Übern Daumen beginnt der Verdienst etwa im Bereich des lokalen/regionalen Medianeinkommens und steigt mit Dauer der Berufszugehörigkeit und dem Dienstgrad entsprechend.

1
@Urbanessa

genau so ist es in New York max $2.500-$5.000 und in Los Angeles $5.100-$7.000 plus Ueberstd. (1,5 x-fache pro Ueberstd.)

0

90.000 Dollar im Jahr für erfahrene. Wird dank der Haushaltslage sicher gekürzt...

ist zwar schon was aelter das Thema aber vielleicht Interessiert es ja noch.

ca. $6.300 Grundgehalt im Monat bei 40 Std/Woche Verdient ein Deputy Sheriff im Raum LA zuzueglich ueberstunden (die mit 1,5 fache bezahlt werden pro Std.)

so hatt man mal schnell $9.000-$12.000 im Monat weil ueberstd. von min 60 std. die regel ist (leider zu wenig wenn man bedenkt das zum einen die Lebenskosten hoeher sind als in D, die Mieten für normale Wohnung bisschen ausserhalb von LA für 80 qm ca $2.000/monat betragen und zum anderen über 120 Officer pro Jahr in den Staaten im Dienst ihr Leben lassen)

Officers Killed in 2012 - (Polizei, Amerika, verdienst Cop) Verdienst Deputy Sheriff - (Polizei, Amerika, verdienst Cop)

Steuern von ca 30% plus zusätzliche KV plus private Rentenvers. gehen noch runter

0

Was möchtest Du wissen?