Wieviel verdient ein normaler schulpsychologe im Monat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also als Schulpsychologe musst du eltern/ kinder und lehrer beraten, wenn das Kind schwierigkeiten in der Schule hat. Also wenn es nicht gut im Unterricht mitkommt, unkonzentriert ist, gemobbt wird oder von den Lehrern als auffällig bzw störend empfunden wird. Außerdem berät man Lehrer wie sie ihren unterricht gut gestalten können und die schüler alles verstehen. Und man berät Eltern was sie machen können mit dem Kind, wenn einer der oben genannten Fälle auftritt. Zum schluss: Wenn zum beispiel ein Amoklauf war oder ein suizid begangen worden war helfen Schulpsychologen den Kindern damit klarzukommen und die Ursachen gemeinsam mit den Mitschülern für die Tat zu finden. Ein Schulpsychologe in NRW verdient etwa 3000-4000 Euro. man kann advon leben :)

Lg CrazyTodt

Ps: gute Berufswahl ;)

Hier sind 3 eingetragene Gehälter: http://www.gehalt.de/einkommen/suche/Schulpsychologe

Sind recht hoch, allerdings ist natürlich die Frage, wie aussagekräftig diese Seite ist.

Um (Schul-) Psychologe zu werden benötigst du ein sehr gutes Abitur, also häng dich rein.

Soweit ich weiss brauch man um Psychologe zu werden ein 1a Abitur ! also geh am besten mal zur Arbeitsagentur und die können dich da besser beraten :) Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?