Wieviel kcal bei einem durchschnittlichen Saufgelage; Was macht am Meisten betrunken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je mehr Alkohol im Getränk desto mehr kcal ist völlig falsch.

Wodka hat viel weniger Kalorien als Bier bzw. man braucht einfach viel weniger, um betrunken zu werden (wenn man die gleiche Menge nimmt hat Wodka mehr, das stimmt), wenn du möglichst wenig Kalorien zu dir nehmen willst musste dich mit purem Schnaps besaufen.

Wenn man dann da noch drauf achtet und Wert darauf legt möglichst schnell betrunken zu sein, dem ist nicht mehr zu helfen. Und je mehr %, desto mehr kcal ist falsch. Klare Schnäpse haben weniger als diese ganzen Mischgetränke.

Wodka haut total rein & wird unterschätzt, genauso wie schnaps.
Liköre haben viele kcal, genauso wein & bier. Hugo, sekt, champagner , manche biersorten und kleine kurze haben weniger - aber alkohol ist nicht ohne.

Du solltest dir mehr Gedanken über die Menge der Gehirnzellen machen, die du beim Saufen verlierst, als über die Kalorien, die du zu dir nimmst.

NightCandle22 25.07.2016, 15:08

Spaßverderber *-*'. Ich bin nicht der Dauersäufer, deswegen frage ich ja, was schnell betrunken macht. Das eine Mal verkraften meine Gehirnzellen ^^. Die Kalorienangabe ist mir wichtiger

0

Was möchtest Du wissen?