Wieso werden flamingos pink wenn sie krabben essen und menschen nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist nicht wahr. Den gleichen Effekt kann man bei Babys beobachten. Werden sie mit viel Karottenbrei gefüttert, werden ihre Gesichter oft gelblich-orange.

Früher fand man das sogar chic und machte das absichtlich.

Die Farbe der Flamingos stammt von einem ganz bestimmten Farbstoff oder
Farbpigment, dem so genannten Carotinoid. Das erinnert an „Karotte“.
Damit hängt das Wort auch zusammen. Die Karotte heißt botanisch „Daucus carota“.
Und da sie den rötlichen Farbstoff enthält, leitete man von Carota den
Namen Carotinoid ab. Im Deutschen heißt der Farbstoff „Karotin“.
Flamingos, Karotten und auch Orangen haben also etwas gemein: den
Farbstoff.

Die Menschlichen Pikmente nehmen diese Farbstoffe nicht auf.

Ist das wirklich eine Ernstgemeinte Frage?

phillllllllllll 25.07.2017, 00:01

Deine Antwort ist ernsthaft und informativ, leider ist die Frage gegenteilig..

0

Sicher, dass du nicht blau bist?

Was möchtest Du wissen?