Wieso sollte Jon Snow der Sohn von Lyanna Stark und Rhaegar Targaryen sein [Frage enthält Spoiler]?

7 Antworten

Mehrere Anhaltspunkte:

Sie haben sich wohl geliebt. Rhaegar hat bei einem Turnier die Ehre der Königin von Liebe und Schönheit an Lyanna gegeben, obwohl seine Frau anwesend war. Lyanna hat bei einem Lied, welches er gespielt hat, geweint, weil es so schön war. 

Aber der beste Grund war, dass als Ned seine Schwester gesucht hatte und sie im "Tower of Joy" fand, diese von 3 Rittern der Königsgarde, inklusive dem Lord Commander Gerald Hightower, und Rhaegars bestem Kumpel und (nach Aussage von Ned Stark und Barristan dem Kühnen) bestem Schwertkämpfer des Landes, Arthur Dayne, dem Schwert des Morgens, bewacht wurde. Weshalb zum teufel, sollten diese 3 Ritter im Nirgendwo eine entführte Frau im Sterben bewachen, und nicht, da Rhaegar zu diesem Zeitpunkt schon tot war (von Robert am Trident erschlagen), die Königsfamilie - also Dany und Viserys? Für mich gibt es nur einen Grund - sie bewachten vor allem den Thronfolger und legitimen Erben Rhaegars - Jon Targaryen, entsprungen einer Verbindung des Norden und des Südens, ein Lied von Eis und Feuer.

Ned wird immer wieder von Albträumen geplagt - in denen er seiner Schwester etwas versprechen muss. Er ist ein in allen Dingen korrekter Mensch, der in jedem Fall das Richtige und die Ehre vor sich selbst und seine Ansprüche stellt. Er liebte Catelyn, er wäre ihr nie fremdgegangen. Er gab Jon als seinen eigenen Sohn aus, weil er wusste, dass er, sollte Robert oder sonst jemand erfahren, wer seine wahren Eltern sind - niemals in SIcherheit gewesen wäre.

Im ersten Teil von GoT gut zu sehen, als Jon ihn fragt, wer seine Mutter sei - wie Ned schmerzverzerrt und leidend sagt - wenn wir uns das nächste Mal sehen, werde ich dir von deiner Mutter erzählen. Ausgezeichnet gespielt von Sean Bean. Er erinnert sich an seine Notlüge, seine im Sterben begriffene Schwester und an alles, was der arme Jon unverschuldet mitmachen muss.

Die meisten Hinweise stammen aus den Bücher, aber auch in der Serie wurde bereits mehrfach darauf angespielt. Um noch ein paar Details zu ergänzen:

  • Ned spricht von Jon im Buch nur als "my blood" (nicht "my son")
  • Ned beklagt, er habe "14 Jahre eine Lüge gelebt" (Jon ist im Buch zu Beginn 14); einen Namen zu verheimlichen wäre ja keine Lüge, seinen Neffen als seinen Sohn auszugeben schon
  • im House of the Undying hat Daenerys mitunter eine Vision, in der sie blaue Winterrosen aus einer Mauer aus Eis wachsen sieht - blaue Winterrosen sind ein Symbol für Lyanna, offensichtlich gibts an der Mauer also irgendwas, das mit ihr und mit Daenerys (bzw. Targs) zu tun hat (in der Serie wurden die Visionen stark geändert)
  • Rhaegar war offenbar nicht so wirklich der Entführer und Vergewaltiger, für den Robert ihn ausgibt - jeder sonst beschreibt ihn positiv
  • Arya und Jon werden als sehr ähnlich beschrieben - und Arya ist angeblich das Ebenbild ihrer Tante Lyanna
  • Elia Martell war nach 2 Geburten unfruchtbar, aber es ist bekannt, dass Rhaegar ganz versessen auf ein drittes Kind war (wegen einer Prophezeiung)
  • Bran sieht durch das Weirwood-Netzwerk seinen (noch jüngeren) Vater vor dem Baum in Winterfell beten - er bittet die Götter um Verzeihung für seine Lügen und sagt was in die Richtung von "let them grow up like brothers" (exakter Wortlaut grade entfallen)
  • die einzige noch lebende Person, die Neds Geheimnis kennt, ist Howland Reed (Vater von Meera und Jojen), der ebenfalls im Tower of Joy war
  • Lyanna und Rhaegar haben womöglich heimlich geheiratet (da gibts ausführliche Theorien dazu, siehe Internet)
  • manche sehen auch die Farbe von Jons Schattenwolf als Indiz (weiß weist ihn einerseits als Außenseiter aus, kann aber auch als Hinweis auf das weiße Haar der Targaryens gedeutet werden)

Hinweise aus der Serie:

  • dieser hübsche Shot aus Staffel 1 (man beachte die Gravur in der Holzsäule und wie Jon 'zuffällig' danebensteht) - http://winteriscoming.net/wp-content/uploads/2015/01/R-L-J-Game-of-Thrones-630x423.jpeg
  • in Folge S05E04 folgen einige interessante Szenen aufeinander: Stannis äußert sich gegenüber seiner Frau, dass es nicht Ned Starks Art war, mit irgendwelche Tavernenmägden zu schlafen; Petyr Baelish erzählt Sansa die Geschichte vom Tourney of the False Spring (bei dem sich der Lyanna-Skandal ergeignete) und es wird kurz angesprochen, dass Lyanna von Rhaegar entführt wurde; Barristan Selmy erzählt Daenerys wie cool Rhaegar doch war

Real-Life-Hinweise:

  • einer der Produzenten trug bei einem Interview ein T-Shirt mit der Stickerei "L+R ="
  • Sean Bean beantwortete in einem Interview eine Frage über seine mögliche Rückkehr in Rückblenden mit "I am obviously not Jon Snow's father"

Es heißt, Lyanna wurde von Rhaegar entführt. Es gibt aber klare Zeichen dafür, dass sie in Wiklichkeit mit ihm abgehauen ist. Z.B war sie von einem Lied, das Rhaegar gespielt hat sehr berührt und hat geweint. Weiterhin wollte sie nie Robert Baratheon heiraten. Und Lyanna ist keine Frau ist keine Frau die man einfach entführen kann. Es gibt noch zahlreiche andere Hinweise aber ich will mich kurz halten: Lyanna und Rhaegar haben sich geliebt und sind zusammen abgehauen. Als Ned Lyanna gefunden hat lag sie in einem Blutüberströmten Bett (Bei einer Geburt im Bett wird das ganze Bett versaut) und starb dort in seinen Armen. Vor ihrem Tod hat sie von Ned ein Versprechen gefordert (Theorie: dass er Jon großziehen soll und niemanden erklären soll dass es der Sohn von Lyanna und Rhaegar ist.) Und nach dem Krieg kommt Ned plötzlich mit einem Sohn einer anderer Frau, obwohl er mit Catelyn Stark verheiratet ist. Wir wissen dass Ned sehr ehrenhaft ist und seine Frau niemals betrügen würde. Ergo -> Jon = Lyanna + Rhaegar .

Wieso hat Pablo Escobars Sohn einen anderen Nachnamen?

sein sohn heißt sebatian marroquin, verstehe das nicht..

...zur Frage

Wieso stirbt Jon Snow in Game of Thrones?

Hmm?..

...zur Frage

Game of thrones?(Jon Schnee)?

Also ich habe seit kurzer Zeit erst Game of Thrones angefangen zu schauen. Ich bin in der letzte folge(7) der 7.Staffel und hab herausgefunden das Jon Schnee eigentlich kein Bastard ist.Mir ist jetzt nicht klar wer eigentlich seine wahrer Eltern waren,was Daenerys Targaryen für Jon ist und ob Jons Eltern mit Eddard Stark verwannt waren.Und wieso ist Jons wahrer name Aegon Targaryen wenn doch Aegon Targaryen Daenerys Targaryen Vater war ???

...zur Frage

GAME OF THRONES: Was steht auf dem Zettel den Littlefinger absichtlicher versteckt hat?

Ist es ein alter Zettel auf dem Sansa ihre Loyalität zu König Joffrey beteuert?! Hab zumindest sowas in der Art erkennen können. Was denkt ihr?

...zur Frage

Ich bin für ihn gestorben warum schreibt er sowas?

Ich habe heute vorhin eine Nachricht auf Whats App von meinen Schwager erhalten. Er und meine Schwester sind gerade in Trennung, aber ich habe mich immer gut verstanden. Heute um 8 Uhr hat er geschrieben, das ich für ihn gestorben bin und er mich nie wieder sehen will. Ich verstehe die Welt nicht mehr, erst sagt er. Ist egal was mit ihm und meine Schwester ist, wir bleiben immer Freunde und jetzt bin ich für ihn gestorben ?

Was ist der Grund dieser Nachricht

...zur Frage

Könnte es sein, dass Jon Schnee der Sohn von Robert Baratheon und Lyanna Stark ist?

Wenn er der Sohn von Rhaegar und Lyanna wäre, hätte er dann nicht weiße Haare, oder wenigstens violette Augen? Schließlich hatte auch Aegon der Sohn von Rhaegar und Elia Martell weiße Haare obwohl seine Mutter die starken dornischen gene hatte. Könnte es da nicht sein dass Jon gar nicht der Sohn von rhaegar ist sondern von Robert? Bin mir mit den Jahreszahlen auch nicht ganz sicher, könnte das hinkommen? 😅 Vielen dank schonmal für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?