Wieso sind die meisten Panflöten in G-Dur gestimmt statt in C-Dur?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier gibt es einen schönen Artikel zur Panflöte: http://www.landratsamt-pirna.de/download/aktuelles_presse/rk_phantasien_der_panfloete_infos.pdf

Da heißt es, Fanica Luca (1894-1968) war der erste

Panflötist, welcher der Panflöte eine feste Stimmung gab - die heutige G-

Dur-

S

timmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nexicon
01.02.2016, 14:26

Bleibt noch die Frage offen, ob für aktuelle Musikstücke eine Panflöte in C-Dur nicht trotzdem sinnvoller/einfacher wäre. Schließlich gibt es ja beide Stimmungen zu kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?