Wieso riecht man auf einmal einen ganz starken Essig-Geruch wenn man Wasser in die Nase bekommt und es kurzzeitig wehtut?

1 Antwort

Ich vermute, dass es sich um Chlor-Geruch handelt. Grundsätzlich haben Deine Körperflüssigkeiten einen bestimmten pH-Wert und einen bestimmten Salzgehalt. Wenn Du nun in Nase oder Augen Flüssigkeiten bekommst, die andere Werte aufweisen, dann beißt das. Je größer die Abweichung ist, um so unangenehmer ist das Beißen. Deshalb wird eine Nasendusche immer mit Salzwasser benutzt. Mit normalem Wasser ist das recht unangenehm.

Was ist das für ein ekliger Geruch in meiner Nase?

Ich hab so ein ätzenden Geruch in der Nase seit std den ich nur wahrnehme und das erst wo ich ein starken Mittel gerochen habe seit dem Hals schmerzen und dieses ekliges Geruch in der Nase

...zur Frage

Komischer geruch in der nase! was tun?

Hallo, ich bin seid mittwoch krank (schnupfen,husten und halsschmerzen) und nehme sied heute in der früh einen ziemlich komischen geruch nur durch die nase auf (so essig artig) wenn ich in an der frischen luft bin ist alles okay aber sobald ich nachhause gehe fängt aufeinmall alles an zu stinken was kann ich machen?

MFG michi

...zur Frage

Nach dem Wasser trinken einen Geruch/Gestank in der Nase?

Hi, ich trinke jeden Tag ca. 1-1,5 Liter Wasser. Ich war Anfang Dezember bei einer PZR[Prof.Zahnreinigung]. Außer, dass die Weißheitszähne etwas drücken und dadurch das Zahnfleisch wehtut usw. habe ich keine Beschwerden, alles in Ordnung. Aber das tut hier normalerweise nichts zur Sache.

Die einleitende Frage ist: Nach dem Aufstehen trinke ich auf nüchternen Magen ein Glas Wasser. Egal ob aus der Flasche oder aus einem Glas habe ich einen Gestank in der Nase. Wenn ich durch den Mund atme, habe ich das Problem nicht. Und dieser Geruch kommt auch nicht aus dem Mund, das habe ich weitesgehend beobachtet. Dieser Geruch hält ca. eine halbe Minute an und verschwindet dann wieder. Aber nicht nur nach dem Aufstehen, auch wenn ich tagsüber nicht viel gegessen habe ....oder auch mal das Trinken vergessen habe. Dann hole ich das trinken nach und dann rieche ich diesen Geruch wieder. Ich kann ihn ganz schwer beschreiben. Er riecht einfach nur muffig.

Was könnte das sein? Liegt es tatsächlich an der Nase? Kommt der Geruch aus dem Magen? Magenprobleme? Oder eventuell doch aus dem Mundraum?

Das Problem habe ich seit ca. 45 Tagen.

Ferndiagnosen sind schwer, das ist mir bewusst. Doch Erfahrungen o.ä. Probleme/Situationen eurerseits wären mir lieb.

Soweit erst einmal. Falls ihr Fragen habt, könnt ihr sie gerne zu diesem Thema stellen. Ich werde sie nach bestem Wissen und Gewissen beantworten.

Danke im Voraus. Best Regards

...zur Frage

Komischer geruch in der nase...

Hi Leute,

Hab son komischen geruch in der nase. Das stinkt net wirklich aber es riecht komisch...

Aber das riecht überall so egal wo ich rumlaufe oder so.... Hab ich vielleicht was in der nase???

Und bevor einer auf die idee kommt das ich wohl stinke ich war vor paar min duschen XD und das war davor wie danach auch schon

...zur Frage

Woher kommt der komische Geruch in der Nase, hilft Nasenspülung?

Es riecht überall wo ich hingehe muffig und verfault keiner meiner Familie riecht was.

Hilft eine Nasedusche ? Ist es immer noch schädlich wenn man das Wasser vorher abkocht ?

...zur Frage

Essig Säure in der Nase?

Ich habe heute ausversehen Essig in die Nase bekommen es tat weh und hat auch geätzt ich habe es versucht zu reinigen mit Wasser es war schon besser nur was könnten die Folgen sein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?