Wieso nur schlechte Teams im ranked (lol)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die weitverbreiteten Probleme ^^ "Mein Team
feedet nur" , "ich hab nur afk´s im Team", "Ich stehe immer
Positiv aber verliere wegen meinem Team"... Klar es gibt Games in
denen man Idioten, Feeder oder nen afk im Team hat.Aber mal ehrlich. Ich hatte schon mehr als ein Game, das wir in unterzahl gewonnen haben,
weil wir ne gute Teamkomp hatten und einfach besser waren als unsere Gegner. Auch waren oft Games dabei, in denen eine Lane übel gefeedet hat und wir dennoch gewonnen haben. Oder einer nur am trollen war... und dennoch war der Sieg auf unserer Seite. Das Problem an der Sache ist... Wie gehst DU mit einer solchen Situation um? DEIN Mindset ist das A und O. Sobald dich das Game nervt musst du aufhören und nicht mit
Zwang versuchen das nächste Game zu gewinnen und das nächste und das nächste
usw usw... Ich muss dir dazu etwas von mir erzählen...

Ich spiele seit ende ss 4. Damals hab ich das LvL
30 gerusht mit Boosts und Stundenlangem zocken. Frisch auf LvL 30 hab ich dann natürlich gleich mit Rankets angefangen (Bronze 3 eingestuft) und hab immer nur Rankets gespielt. Irgendwann bin ich dann in Bronze 5 gelandet und einfach nicht mehr raus gekommen... Was wohl auch daran lag, dass ich die Mentalität der Spieler annahm (viel geflamet, beleidigt und und und…) was letztendlich dazu führte, dass ich mehrere
Chatsperren über mich ergehen lassen musste und 2 x eine Ranketsperre bekam! Bis ich mir dann irgendwann Gedanken gemacht habe, woran es liegen könnte... ich fing, an mir Videos bei Youtube anzusehen, mich für die LCS zu interessieren und habe sehr sehr sehr viel über LoL gelesen! Zum Ergebnis: Ich habe ca 2 Wochen nicht gespielt
sondern mich NUR mit dem Thema befasst. Als ich danach wieder anfing bin ich innerhalb von einer Woche + Wochenende nach Silber aufgestiegen (Ist wirklich so!) Es sind mir so viele Fehler aufgefallen die ICH gemacht hatte, die mir  plötzlich völlig „dumm“ vorkamen. Nur ein paar
Beispiele, ich habe angefangen ALLE Lanes zu spielen und mir wurde klar,dass der Jungler eben nicht 24/7 Ganken kann, wenn
er selbst behind ist und vielleicht sogar von einem Shaco counter gegankt wird. Ich habe bemerkt, dass man es richtig timen muss, wenn man den blue buff dem Midlaner abgeben will, dass Pinkwards an gewissen Stellen unnütz sind aber an manchen total worth…

Das wohl wichtigste aber war, dass mir klar wurde, dass flamen und Beleidigungen im Chat ein Game von vorn herein zum Scheitern
verurteilt! Auch hier ein super Beispiel: Ich spiele Support, unser Toplane
(Olaf) geht in Minute 3 down (1st blood) weil er gegankt wurde! Den Kill hat
wohl kein anderer im Team gesehen und vielleicht war es ja sogar richtig knapp, sodass unser Olaf vielleicht sogar ein double kill hätte machen können… egal, keiner hat es gesehen, er war tot und NIEMAND hat etwas geschrieben oder ihn blöd angemacht! Keine 2 Minuten später… Selbe Situation… Olaf wurde gegankt und stirbt erneut… Wieder hat NIEMAND eine Äußerung dazu geschrieben und ihn einfach sein Ding machen lassen… Am Ende waren das die einzigen beiden Tode die er zu verbuchen hatte, denn danach hat er unser ganzes Team gecarriet. Er stand am End 21/2/? Keine Ahnung mehr. 

Was ich damit sagen will… Stell dir vor wir hätten ihn direkt geflamet weil er 2x gestorben ist. Zum einen stirbt NIEMAND freiwillig (zumindest meistens). Das heißt, er hat sich wohl schon sch*** gefühlt, weil er 0/2 hinten lag. Was bringt es also jemanden noch fertig zu machen, der sich eh schon schlecht fühlt? Zumal man die Fights nicht gesehen hat und keine Ahnung hatte, ob es nicht vielelicht super close gewesen war… Er hätte womöglich getiltet, wäre afk gegangen und wir hätten das Spiel sicher verloren.

Diese Situation hat mir wirklich die Augen geöffnet! Und seitdem habe

ich nie wieder irgendetwas in den Chat geschrieben, was irgendjemanden

beleidigt. Im Gegenteil, wenn ich merke, dass jemand aus meinem Team zum tilten neigt versuche ich ihm ein paar nette Wort zukommen zu lassen um ihn wieder aufzubauen und ihn spüren zu lassen, dass ich weder ihn noch das Game aufgeben werde! Glaub mir, es ist eine 100% andere Art zu spielen, wenn du mit solch einer Einstellung an ein Game ran gehst, man hat richtig Bock zu zocken und ist heiß drauf das Game zu carrien. Klar verliere ich auch spiele, aber das macht mir nicht so viel aus (was auch daran liegt, dass ich mittlerweile

 

80% Normals spiele, Rankets ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jcreich
15.06.2016, 12:11

...meist nur mit einem Teammade bestreite und ich sofort
aufhöre zu spielen wenn ich merke, dass ich genervt bin)

Diese 3 Dinge haben dazu geführt, dass ich innerhalb

kürzester Zeit eine komplette Division aufgestiegen bin (ist jetzt knapp 6 Monate her). Aktuell spiele ich in Silber II und bin auf dem Besten Weg nach Gold. Ich mache mir weder Stress um aufzusteigen noch zwinge ich mich zum

zocken, wenn ich mad bin. Und ich lerne immer noch dazu. Ich analysiere meine Spielzüge, frage mich nachdem ich gestorben bin WARUM und suche die Fehler bei MIR!!! Und nicht bei meinen Teamkollegen (auch wenn das oft der einfachste Weg ist).

Ich hoffe, ich konnte die ein bisschen was von meinem Weg

mit auf deinen Weg geben :)

In dem Sinne … stay happe and  stop blame

1

Also ich war Platin 1 mit 50 lp bis ich kein Bock mehr hatte. Das war Anfang dieser Season. Ich hatte schon die letzten Seasons immer nur meine Placements gespielt und das Spiel danach nicht mehr angerührt.

Und wenn du dir und deiner Umgebung einen Gefallen tun willst, dann höre auf mit diesem Spiel. Meinetwegen spiele es noch mit Freunden aber keine Rankeds mehr. 

Du wirst immer diesen Stress haben gewinnen zu müssen. Entweder sind es die Mates oder aber das Wetter oder was auch immer. Du wirst immer schlechte Laune haben gereizt sein usw.

Wenn meine Kumpels LoL zocken verpiss ich mich da ich dieses ständige Gejammer nicht mehr anhören kann. Das einem derbe auf den Sack geht.

Also tue was du tun willst ich gebe dir nur diesen einen Tipp, da es für dein Problem keine Antwort geben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noshirian
14.06.2016, 22:10

Nicht so einfach ein Spiel aufzuhören,welches man schon 2 Jahre spielt und worin man schon Geld investiert hat.Trotzdem danke für die Antwort.

0

Du bekommst teammates und Gegner entsprechend deiner elo somit bekommt man in dem Bereich leider immer Bronze und Silber dudes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noshirian
14.06.2016, 22:06

Ja das war mir auch klar.Trotz dessen ist mein Team immer schlechter..

0

Hatte auch mal das Problem,

Spiel mit Freunden im TeamSpeak oder Skype

Oder ICH carry dich einfach. :^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noshirian
14.06.2016, 22:07

Ja es wäre 'ne Idee.Nur ist es so,dass es mit meinen Freunden nicht anders ist.Wie heißt du denn in LoL? 

0

Was möchtest Du wissen?